Kinohits und Fan-Artikel

Filmgeschäft lässt Disney-Gewinn kräftig steigen

+
Dank Kinoschlagern wie "The Avengers: Age of Ultron" konnte Medienriese Disney seinen Gewinn kräftig steigern. Foto: Jay Maidment/Marvel

Burbank - Der Medienriese Disney hat seinen Gewinn dank Kinoschlagern wie "Avengers" und dem Verkauf von Fanartikeln kräftig gesteigert.

Der Überschuss kletterte im vergangenen Geschäftsquartal (bis Ende Juni) im Jahresvergleich um elf Prozent auf 2,5 Milliarden Dollar (2,3 Mrd Euro). Der Umsatz wuchs um fünf Prozent auf 13,1 Milliarden Dollar, wie Disney am Dienstag mitteilte.

Besonders stark sprudelten dank Kinohits wie Marvels Superhelden-Epos "Avengers" die Einnahmen im Filmgeschäft. Zudem spülen die dazugehörigen Fanartikel weiter viel Geld in die Kasse. "Wir sind sehr zufrieden mit unserer Leistung", kommentierte Disney-Chef Robert Iger die Ergebnisse. Anleger hatten sich indes mehr Umsatz erhofft. Die Aktie fiel nachbörslich zunächst um gut zwei Prozent.

dpa

Walt-Disney-Mitteilung

Kommentare

Meistgelesen

Rettet Karlsruhe den Bausparern heute ihre Zinsen?
Rettet Karlsruhe den Bausparern heute ihre Zinsen?
Ärger bei Fans: Marke „Capri-Sonne“ verschwindet vom Markt
Ärger bei Fans: Marke „Capri-Sonne“ verschwindet vom Markt
Lokführergewerkschaft will Alkoholverbot in Bordrestaurants
Lokführergewerkschaft will Alkoholverbot in Bordrestaurants
Tübingen: Siemens will mehr als die Hälfte der Jobs streichen
Tübingen: Siemens will mehr als die Hälfte der Jobs streichen
Shitstorm gegen Edeka: Diskriminiert neuer Spot Übergewichtige?
Shitstorm gegen Edeka: Diskriminiert neuer Spot Übergewichtige?