Skandal weitet sich in den USA weiter aus

Abgasaffäre: Noch mehr Diesel-Modelle von Volkswagen betroffen

Wolfsburg - Von der Affäre um manipulierte Abgaswerte beim deutschen Autokonzern Volkswagen sind noch mehr Fahrzeuge betroffen als bisher bekannt.

Die US-Umweltschutzbehörde EPA teilte am Freitag mit, Vertreter von VW und Audi hätten bei einem Treffen am Donnerstag erklärt, dass Autos mit Drei-Liter-Dieselmotoren der Modelljahre 2009 bis 2016 mit einer nicht zugelassenen Software-Funktion zur Abgaskontrolle ausgerüstet seien. Bislang war von Fahrzeugen der Modelljahre 2014 bis 2016 die Rede gewesen.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Meistgelesen

Mindestlohn, Telefon, Zigaretten: Das ändert sich ab Mai
Mindestlohn, Telefon, Zigaretten: Das ändert sich ab Mai
Unfassbar, auf welchem Weg Burger King jetzt Bestellungen annimmt
Unfassbar, auf welchem Weg Burger King jetzt Bestellungen annimmt
Amazon ändert seine Rücksenderegeln
Amazon ändert seine Rücksenderegeln
Mit diesen Steuerprogrammen können Sie Geld sparen
Mit diesen Steuerprogrammen können Sie Geld sparen
Verbraucherschützer klagen wegen Geldautomaten-Gebühr
Verbraucherschützer klagen wegen Geldautomaten-Gebühr