Neuer IG-Metall-Chef Hofmann hält Grundsatzrede

+
Wurde mit großer Mehrheit gewählt: Der neue IG-Metall-Chef Jörg Hofmann. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

Frankfurt/Main (dpa) - Die IG Metall setzt mit einer Grundsatzrede ihres neuen Chefs Jörg Hofmann ihren Gewerkschaftstag fort.

Der mit großer Mehrheit gewählte neue Vorsitzende kann dann auch Kanzlerin Merkel in der Frankfurter Messehalle empfangen. Die Delegierten erwarten von der Regierungschefin unter anderem Aussagen zu Werkverträgen und zur Gestaltung der Arbeitswelt unter dem Vorzeichen weiter fortschreitender Digitalisierung und Globalisierung. Die IG Metall setzt sich noch bis Samstag mit ihrer Strategie für die kommenden vier Jahre auseinander.

Debattenpapier zum Gewerkschaftstag 2015

Gewerkschaftstag IGM 2015

Kommentare

Meistgelesen

Rasiererkrieg: Gericht stoppt Ersatzklingen - das müssen Männer jetzt wissen
Rasiererkrieg: Gericht stoppt Ersatzklingen - das müssen Männer jetzt wissen
Selbstanzeige: Geht Daimler im Kartell-Streit straffrei aus?
Selbstanzeige: Geht Daimler im Kartell-Streit straffrei aus?
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
König der Fische in Gefahr - Norwegen kämpft gegen Lachslaus
König der Fische in Gefahr - Norwegen kämpft gegen Lachslaus
Porsche-Betriebsratschef keilt gegen Audi: „Fühlen uns betrogen“
Porsche-Betriebsratschef keilt gegen Audi: „Fühlen uns betrogen“