Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,0967 Dollar

+
Die EZB setzte den Referenzkurs am Freitag auf 1,0967 US-Dollar fest. Foto: Julian Stratenschulte

Frankfurt/Main (dpa) - Der Kurs des Euro ist am Freitag gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,0967 (Donnerstag: 1,0955) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9118 (0,9128) Euro.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,70410 (0,70100) britische Pfund, 136,34 (136,25) japanische Yen und 1,0565 (1,0633) Schweizer Franken fest.

Kommentare

Meistgelesen

Amazon ändert seine Rücksenderegeln
Amazon ändert seine Rücksenderegeln
Mit diesen Steuerprogrammen können Sie Geld sparen
Mit diesen Steuerprogrammen können Sie Geld sparen
Stromnetz-Ausbau für Elektro-Autos: Auf Kosten der Verbraucher
Stromnetz-Ausbau für Elektro-Autos: Auf Kosten der Verbraucher
Elektroautos weiter kaum gefragt - Kommt der Durchbruch?
Elektroautos weiter kaum gefragt - Kommt der Durchbruch?
Dumpinglöhne: Tesla droht Streik in Deutschland
Dumpinglöhne: Tesla droht Streik in Deutschland