Prognosen übertroffen

Bank of America steigert Gewinn deutlich

+
Die Bank of America profitierte von stark verbesserten Ergebnissen im Wertpapierhandel, insbesondere beim Geschäft mit Anleihen. Foto: Peter Foley/AP

Charlotte (dpa) - Die Bank of America hat die Erwartungen im dritten Quartal dank Einsparungen und eines belebten Börsenhandels übertroffen.

Der Überschuss kletterte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund sieben Prozent auf 5,0 Milliarden Dollar (4,5 Mrd Euro), wie das Geldhaus am Montag mitteilte. Die gesamten Einnahmen legten um drei Prozent auf 21,6 Milliarden Dollar zu.

Die Zahlen übertrafen die Prognosen der Analysten deutlich. Die Aktie stieg vorbörslich zunächst um knapp zwei Prozent. Die Quartalsbilanz profitierte von stark verbesserten Ergebnissen im Wertpapierhandel, insbesondere beim Geschäft mit Anleihen. Zudem gelang es Bankchef Brian Moynihan einmal mehr, die Kosten deutlich zu senken.

Mitteilung zu Quartalszahlen

Kommentare

Meistgelesen

Rasiererkrieg: Gericht stoppt Ersatzklingen - das müssen Männer jetzt wissen
Rasiererkrieg: Gericht stoppt Ersatzklingen - das müssen Männer jetzt wissen
Selbstanzeige: Geht Daimler im Kartell-Streit straffrei aus?
Selbstanzeige: Geht Daimler im Kartell-Streit straffrei aus?
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
König der Fische in Gefahr - Norwegen kämpft gegen Lachslaus
König der Fische in Gefahr - Norwegen kämpft gegen Lachslaus
Diese zwei Kindersitze sind gefährlich, warnt Stiftung Warentest
Diese zwei Kindersitze sind gefährlich, warnt Stiftung Warentest