Airbus erhält Milliardenauftrag von portugiesischer Airline

+
Ein Airbus 320 der Fluggesellschaft TAP Portugal am Flughafen Schönefeld in Berlin. Foto: Bernd Settnik/Archiv

Lissabon (dpa) - Der Flugzeugbauer Airbus hat von der portugiesischen Airline Tap Portugal einen Milliardenauftrag über 53 Flugzeuge erhalten.

Die Gesellschaft habe 14 Maschinen des Typs A330-900neo und 39 Maschinen des Typs A320neo bestellt, teilte Airbus am Freitag mit. Laut Listenpreis hat die Bestellung einen Wert von knapp acht Milliarden Euro - allerdings sind in der Branche Mengenrabatte üblich.

Kommentare

Meistgelesen

Ein Mensch weiter flüchtig nach Flughafensperrung in Hamburg
Ein Mensch weiter flüchtig nach Flughafensperrung in Hamburg
Südkorea verhängt Bußgelder gegen deutsche Autohersteller
Südkorea verhängt Bußgelder gegen deutsche Autohersteller
EZB-Rat Nowotny: Erst 2019 können Zinsen wieder steigen
EZB-Rat Nowotny: Erst 2019 können Zinsen wieder steigen
Immobilienverband: Mieten wachsen langsamer als im Vorjahr
Immobilienverband: Mieten wachsen langsamer als im Vorjahr
Ledvance will ehemalige Osram-Werke in Augsburg und Berlin schließen
Ledvance will ehemalige Osram-Werke in Augsburg und Berlin schließen