Datenschutzerklärung für Abonnements

Datenschutzbestimmungen

Bei dem Abschluss eines Abonnementvertrages verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Dabei nehmen wir den Schutz Ihrer Daten ernst und pflegen deshalb einen sorgfältigen, transparenten und sicheren Umgang nach den Bestimmungen der nationalen und europäischen Datenschutzgesetze.

Im Folgenden möchten wir Sie daher über die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Abonnementvertrages sowie über Ihre damit in Verbindung stehenden Rechte informieren. Wir, sind in diesem Falle das Medienhaus Remscheider Medienhaus GmbH & Co. KG, Alleestr. 77-81, 42853 Remscheid, als verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

1. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Für die Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Abonnementvertrag benötigen wir Ihren Vor- und Nachnamen, Anschrift, Telefonnummer , Mailadresse sowie Geburtsdatum . Wir speichern, verarbeiten und nutzen diese Daten, um Ihre Bestellungen und die Zustellung abzuwickeln. Weiterhin informieren wir Sie per E-Mail und postalisch, sowie, wenn Sie hierzu gesondert eingewilligt haben, telefonisch über eigene interessante Medienangebote (z.B. Bezugsangebote zur Zeitung und digitalen Inhalten). Ohne personenbezogene Daten sind wir in der Regel nicht in der Lage, einen Vertrag mit Ihnen einzugehen oder auszuführen. 

2. Datenweitergabe

 Personenbezogene Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind, weil zum Beispiel eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt.

Zudem binden wir im Wege der Auftragsdatenverarbeitung Dienstleister ein, um unsere Verpflichtungen aus dem Abonnementvertrag zu erfüllen, insbesondere die Zustellung und den Kundendienst sowie weitere Servicedienstleistungen zu ermöglichen. Dabei geben wir Ihren Namen, Ihre Anschrift, Telefonnummer, Mailadresse und gewählte Zahlungsart an den externen Kundendienst (Abonnentenservice) weiter sowie Ihren Namen und Ihre Anschrift an das Zustellungsunternehmen. Für den Versand elektronischer Informationen schalten wir einen Provider zu Übermittlungszwecken ein, dem Ihr Name, Ihre Anschrift und E-Mail-Adresse übermittelt werden. Wir stellen sicher, dass unsere Dienstleister die Datenschutzgesetze im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten ebenso einhalten wie wir und die Daten weder zu eigenen Zwecken nutzen noch an andere weitergeben. 

Unter keinen Umständen verkaufen wir persönliche Daten an Dritte. 

3. Datensicherheit und Vertraulichkeit 

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen und den Schutz Ihrer Rechte und die Einhaltung der anwendbaren nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften zu gewährleisten. Unsere Datenverarbeitung und unsere Sicherheitsmaßnahmen werden jeweils dem aktuellen Stand der Technik angepasst. Diese Vorkehrungen sollen die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Daten sowie die Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Systeme und Dienste bei deren Verarbeitung dauerhaft sicherstellen. Sie sollen außerdem die Verfügbarkeit der Daten und den Zugang zu ihnen bei einem physischen oder technischen Zwischenfall schnellstmöglich wiederherstellen. 

Unsere Mitarbeiter sind im Übrigen zur Vertraulichkeit im Umgang mit Ihren Daten verpflichtet. 

4. Ihre Rechte 

Auskunft: Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung (§ 34 BDSG; Art. 15 Datenschutzgrundverordnung, DS-GVO)). 

Widerspruch: Sie haben das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch erfolgten Verarbeitung bleibt dadurch unberührt (§ 35 BDSG; Art. 21 DS-GVO). 

Berichtigung, Sperrung und Löschung: Sie sind ebenfalls berechtigt eine Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit dem keine gesetzlichen Vorschriften entgegenstehen (§ 35 BDSG; Art. 16, 17 DSGVO). 

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an unseren unter Ziffer 5. benannten Ansprechpartner. 

5. Ansprechpartner und Datenschutzbeauftragter 

Wenn Sie allgemein Fragen zum Datenschutz oder zur Datensicherheit in unserem Unternehmen haben oder wenn Sie Ihre in Ziffer 4. genannten Rechte geltend machen möchten, erreichen Sie Ihren Ansprechpartner per E-Mail oder Post über die Kontaktangaben: 

Remscheider Medienhaus GmbH & Co. KG, Vertriebsabteilung, Alleestr. 77-81, 42853 Remscheid, abo-service@rga-online.de. Möchten Sie eine Beschwerde über die Nichteinhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben durch das Remscheider Medienhaus GmbH & Co. KG im Zusammenhang mit diesen Datenschutzbestimmungen einreichen, wenden Sie sich bitte an das Remscheider Medienhaus GmbH & Co. KG, Datenschutzbeauftragter, Alleestr. 77-81, 42853 Remscheid, datenschutz@rga.de.

Aus den anderen Ressorts

Hat sie da etwa gar nichts an? Lena schenkt uns ein besonderes Foto zu ihrem eigenen Geburtstag

Hat sie da etwa gar nichts an? Lena schenkt uns ein besonderes Foto zu ihrem eigenen Geburtstag

Sängerin Lena Meyer-Landrut hatte am Mittwoch Geburtstag und wurde gewiss gefeiert und beschenkt. Doch auch sie überraschte ihre Fans - mit einem lasziven Bild von sich.
Hat sie da etwa gar nichts an? Lena schenkt uns ein besonderes Foto zu ihrem eigenen Geburtstag
Nachfolger von Hasenhüttl steht wohl fest - doch Verein dementiert 

Nachfolger von Hasenhüttl steht wohl fest - doch Verein dementiert 

Ralph Hasenhüttl hat RB Leipzig verlassen, nun soll der Nachfolger feststehen. Und der neue Coach ist ein alter Hase im Bundesliga-Geschäft.
Nachfolger von Hasenhüttl steht wohl fest - doch Verein dementiert