Nach 27 Jahren

Wieland Backes verabschiedet sich von "Nachtcafè"

+
Ein letztes Mal Wieland Backes vor den gelben Lettern des "SWR-Nachtcafé".

Ludwigsburg - Unglaubliche 706 Folgen lang moderierte Wieland Backes das "SWR-Nachtcafé". Am Mittwochabend lief die letzte Folge mit ihm. Wie es nun weiter geht.

Abschied für eine TV-Legende: Nach mehr als 27 Jahren hat Wieland Backes (68) die Moderation des „SWR-Nachtcafés“ abgegeben. Am Mittwochabend ist im Ludwigsburger Barockschlösschen Favorite die 706. und letzte Ausgabe des Talkshow-Klassikers im dritten Programm aufgezeichnet worden. Mit einem „Es war einfach schön“ verabschiedete er sich. Backes' Nachfolger ist der ehemalige „Sportstudio“-Moderator Michael Steinbrecher (49). Dessen erstes „Nachtcafé“ kommt am 9. Januar aus Baden-Baden.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Trump und Spicer: Emmys werden zur Polit-Show
Trump und Spicer: Emmys werden zur Polit-Show
Gehalt-Hammer: Das verdient ARD-Boss Buhrow
Gehalt-Hammer: Das verdient ARD-Boss Buhrow
„Wer wird Millionär“: Jauch spricht über Zukunft des TV-Quiz
„Wer wird Millionär“: Jauch spricht über Zukunft des TV-Quiz
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller