Spricht aus Erfahrung

„Vorahnung, wer gehen muss“: Ex-GNTM-Kandidatin Tamara plaudert Backstagegeheimnisse aus

Geheimhaltung wird bei „Germany‘s Next Topmodel“ großgeschrieben. Ex-GNTM-Kandidatin Tamara liefert trotzdem spannende Einblicke hinter die Kulissen. Im Interview packt sie nun aus.

Köln - Seit 2006 beginnt sie jedes Jahr aufs Neue: Heidi Klums Suche nach „Germany‘s Next Topmodel“ (hier alle News zu „Germany‘s Next Topmodel“ auf der Themenseite). Normalerweise erfahren die Fans der ProSieben-Show allerdings nicht allzu viel davon, was sich wirklich hinter den Kulissen des Castingformats abspielt. Bis jetzt. Denn nun packt Ex-GNTM-Kandidatin Tamara in einem schonungslos ehrlichen Interview aus.

TV-FormatGermany's Next Topmodel
SenderProSieben
Moderation Heidi Klum
erste Staffel2006

„Germany‘s Next Topmodel“: Heidi Klum sucht auf ProSieben jedes Jahr nach einem Nachwuchs-Mannequin

„Ich habe heute leider kein Foto für dich“ - diesen Satz hören ProSieben-Zuschauer nun schon seit zwei Dekaden aus Heidi Klums Mund, wenn es darum geht, sich von einer ihrer Kandidatinnen bei „Germany‘s Next Topmodel“ zu verabschieden. So gab es in der langen Historie ihres Modelformats bereits unzählige junge Frauen, die sich den Titel zwar nicht sichern konnten (hier ein Überblick über alle GNTM-Siegerinnen), es dennoch aber geschafft haben, im Gespräch zu bleiben.

Zu ihnen gehört auch Tamara. Die 21-Jährige trat 2020 bei GNTM an und schaffte es in der 15. Staffel immerhin auf einen sehenswerten sechsten Platz. Nun macht die Blondine wieder von sich reden, denn in einem exklusiven Interview mit der Bild erklärt die einstige Topmodelanwärterin, es gebe „viele Geheimnisse“ über die TV-Sendung. Tamara allerdings scheut sich nicht, ein paar davon auszuplaudern.

Tamara Hitz wollte 2020 „Germany‘s Next Topmodel“ werden - nun verrät sie die Geheimnisse aus ihrer Staffel

So macht sie Jury-Chefin Heidi Klum (die Karriere und alle Shows von Model Heide Klum im Überblick) ihren Ruf als „Model-Mama“ schnell abspenstig. Denn während viele Fans zunächst davon ausgingen, die GNTM-Erfinderin würde sich auch hinter den Kameras fürsorglich um ihre „Meedchen“ kümmern, entspricht das nicht ganz der Wahrheit. Stattdessen hat sie dafür in gewisser Weise eine „Model-Sitterin“ eingestellt, die laut Tamara die „beste Nanny“ gewesen sei, „die man sich vorstellen konnte“.

Eine der Aufgaben dieses Kindermädchens der anderen Art war unter anderem das Streitschlichten - Auseinandersetzungen unter den Kandidatinnen gibt es bei „Germany‘s Next Topmodel“ ja immerhin genug. Ganz natürlich entstehen die aber nicht immer: „Manche Redakteure versuchen bei Interviews, die Aktionen der Mädels in eine gewisse Richtung zu lenken. Vieles kam gar nicht aus unserem Mund. Es wurde sozusagen immer etwas Benzin ins Feuer gegossen“, erinnert sich Tamara, wie manche Szenen oft ein bisschen falsch dargestellt wurden.

 „Vorahnung, wer gehen muss“: Ex-GNTM-Kandidatin Tamara plaudert Backstagegeheimnisse aus

Auch wenn es darum geht, welche Kandidatin das Modelcasting verlassen muss, wurde laut der 21-Jährigen nicht immer alles dem Zufall überlassen. Eigentlich erweckt „Germany‘s Next Topmodel“ zwar den Eindruck, die Entscheidung über das Weiterkommen oder Ausscheiden in dem Wettbewerb würde erst mit dem finalen Walk endgültig fallen, doch oftmals zeichnete sie sich bereits im Vorfeld klar ab.

„Wir hatten immer schon eine Vorahnung, wer gehen muss, da die Person öfter gefilmt wird als normal“, verrät Tamara im BILD-Interview weiter. Das würde im Umkehrschluss aber heißen, dass Heidi Klum sich bereits für oder gegen eine Kandidatin entschieden hat, bevor sie diese überhaupt ein letztes Mal auf dem Catwalk bewerten darf.

Auch „Germany‘s Next Topmodel“-Siegerin Alex macht derzeit von sich reden

Doch auch, wenn bei „Germany‘s Next Topmodel“ wie vermutlich in manch anderem Reality-Format nur mit Wasser gekocht wird, für Tamara steht eines fest: „GNTM war die beste Zeit meines Lebens.“ Das dürfte auch Alex so sehen, denn sie sicherte sich immerhin den Titel der Show und dazu ein nagelneues Auto, von dem sie nun aber nicht einmal Gebrauch machen will. Stattdessen will die GNTM-Gewinnerin ihr Siegesauto spenden. Verwendete Quelle: Bild.de

Rubriklistenbild: © Kay Nietfeld/dpa & Screenshot/Instagram/tamarabecca

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schock bei Flirt-Show "First Dates": Hübsche Kandidatin bricht plötzlich in Tränen aus
Schock bei Flirt-Show "First Dates": Hübsche Kandidatin bricht plötzlich in Tränen aus
Schock bei Flirt-Show "First Dates": Hübsche Kandidatin bricht plötzlich in Tränen aus
„Versager“: Eric Sindermann bricht im „Sommerhaus der Stars“ zusammen
„Versager“: Eric Sindermann bricht im „Sommerhaus der Stars“ zusammen
„Versager“: Eric Sindermann bricht im „Sommerhaus der Stars“ zusammen

Kommentare