TV-Quoten

"Traumschiff" fährt "Tatort" davon

Berlin - Schmerzhafte Niederlage für den „Tatort“: Der ARD-Krimi verlor am zweiten Weihnachtstag nach Quoten den direkten Vergleich mit dem ZDF-Feiertagsklassiker „Das Traumschiff“.

Den „Tatort“ aus Saarbrücken mit dem Titel „Weihnachtsgeld“ und Devid Striesow in der Hauptrolle verfolgten ab 20.15 Uhr lediglich 6,48 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil betrug 19,9 Prozent. Das Hochseeabenteuer mit dem ZDF-„Traumschiff“, das dieses Mal nach Mauritius schipperte, interessierte zeitgleich 6,75 Millionen (20,7 Prozent).

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Disney-Chef verrät Details von künftigen „Star Wars“-Filmen
Disney-Chef verrät Details von künftigen „Star Wars“-Filmen
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück - und legen einen drauf
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück - und legen einen drauf
„Höhle der Löwen“: Kofler springt für Williams ein
„Höhle der Löwen“: Kofler springt für Williams ein
Ein Jahr Böhmermann-Affäre: Der Fall ist aktueller denn je
Ein Jahr Böhmermann-Affäre: Der Fall ist aktueller denn je
Eurovision Song Contest 2017: Alle Länder, alle Teilnehmer in Kiew
Eurovision Song Contest 2017: Alle Länder, alle Teilnehmer in Kiew