Xavier Naidoo bleibt

"Sing meinen Song": Vox tauscht Besetzung aus

+
Xavier Naidoo bleibt der Sendung "Sing meinen Song" erhalten.

Berlin - "Sing meinen Song" wird mit völlig neuer Besetzung in die zweite Staffel starten. Vox gab die Namen der neuen Teilnehmer bekannt - lediglich Xavier Naidoo bleibt als Mittelpunkt erhalten.

Vox tauscht die Besetzung seiner Musikshow „Sing meinen Song“ bis auf Xavier Naidoo komplett aus. Das teilte der Privatsender am Montag in Berlin mit. Figur im Mittelpunkt der Sendung, in der Sänger ihre Hits gegenseitig covern, werde auch bei der zweiten Staffel Naidoo bleiben. Neben ihm treten bei der Sendung, die nächste Woche in Südafrika aufgezeichnet wird, Daniel Wirtz, Andreas Bourani, Christina Stürmer, Hartmut Engler, Yvonne Catterfeld und die Prinzen auf. Der zweite Durchgang werde am 19. Mai starten. Wie schon bei Staffel eins sollen die gecoverten Titel auch vermarktet werden.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Buntstift-Skandal bei „Wetten, dass..?“ machte ihn berühmt: Bernd Fritz ist tot
Buntstift-Skandal bei „Wetten, dass..?“ machte ihn berühmt: Bernd Fritz ist tot
„Little Big Stars“: Gottschalk moderiert jetzt bei Sat.1
„Little Big Stars“: Gottschalk moderiert jetzt bei Sat.1
Echo 2017 im Live-Ticker: Campino-Eklat am Freitag im TV zu sehen
Echo 2017 im Live-Ticker: Campino-Eklat am Freitag im TV zu sehen
8 Netflix-Originalserien, die wir an einem Stück sehen wollen
8 Netflix-Originalserien, die wir an einem Stück sehen wollen
Wer ist schon raus bei Germany‘s Next Topmodel 2017?
Wer ist schon raus bei Germany‘s Next Topmodel 2017?