Vorsicht, Spoiler!

"Simpsons"-Figur stirbt: Um wen es sich handelt

+
Bei den Simpsons, hier ein Foto aus dem Kinofilm, gibt es einen Todesfall.

Los Angeles - Die „Simpsons“-Macher haben nun tatsächlich eine der gelben Figuren in der Serie sterben lassen. Hier erfahren Sie, wer es ist.

Fans hatten lange gerätselt, wen es treffen könnte - nun berichten US-Medien, dass Rabbi Hyman Krustofski mit seinem Tod aus der Serie ausscheide. Er war der Vater von Krusty dem Clown. Man habe eine gute, emotionale Geschichte erzählen wollen, sagte Produzent Al Jean dem US-Portal „The Hollywood Reporter“.

Besonders spannend sei, dass Krusty und Homer Simpson kurz zuvor beide dem Tod sehr nahe seien. Davon würde Jean aber nichts halten: „Ich würde meinen Job innerhalb von zwei Sekunden verlieren, wenn ich Homer sterben lassen würde“, sagte er.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Disney-Chef verrät Details von künftigen „Star Wars“-Filmen
Disney-Chef verrät Details von künftigen „Star Wars“-Filmen
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück - und legen einen drauf
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück - und legen einen drauf
Ein Jahr Böhmermann-Affäre: Der Fall ist aktueller denn je
Ein Jahr Böhmermann-Affäre: Der Fall ist aktueller denn je
Kurios: Tagesthemen-Moderator im falschen Moment erwischt
Kurios: Tagesthemen-Moderator im falschen Moment erwischt
"Let's Dance": Chiara Ohoven scheidet aus
"Let's Dance": Chiara Ohoven scheidet aus