In Folge 15

„Da rufen sie von der Erotikmesse jetzt an“: GNTM-Lieselotte begeistert im schwarzen Outfit

„Harper‘s Bazaar“-Chefredakteurin Kerstin Schneider und „Germany‘s Next Topmodel“-Chefin Heidi Klum sind von Lieselotte begeistert
+
„Harper‘s Bazaar“-Chefredakteurin Kerstin Schneider und „Germany‘s Next Topmodel“-Chefin Heidi Klum sind von Lieselotte begeistert

GNTM-Kandidatin Lieselotte steht im Halbfinale. Doch bevor sie die Bestätigung von Topmodel-Chefin Heidi Klum bekommen hat, musste sie sich selbst erst einmal an das Outfit des Elimination Walk gewöhnen - ein schwarzes Lederoutfit. Der 66-Jährigen kamen da spontan ganz andere Gedanken.

Los Angeles - Lieselotte gehört unter die Top sechs, die derzeit im Halbfinale bei „Germany‘s Next Topmodel“ (alle GNTM-News auf der Themenseite) stehen. Beim Elimination Walk, bei der Sängerin Ava Max als Gast-Jurorin dabei war, schlüpften die Kandidatinnen in eine Tänzer-Rolle. Ihre Outfits bestanden aus schwarzem Leder - für die 66-Jährige Lieselotte etwas verrucht.

„Germany‘s Next Topmodel“-Kandidatin Lieselotte beweist sich als Tänzerin - und die ist Beste beim Shooting

Natürlich gab es in der 15. GNTM-Folge auch ein Shooting - es ist das Wichtigste in der gesamten Staffel. Sobald Chefredakteurin Kerstin Schneider auftaucht, sollte jeder Kandidatin klar sein, dass es sich hierbei um das berühmte „Harper‘s Bazaar“-Shooting handelt.

Beim Shooting gab Lieselotte alles - sie trug ein violette-glitzerndes Kleid. Ihr Shooting-Partner: ein Roboter. „Du bist eine Freude für alle“, schwärmte die Chefredakteurin von der 66-Jährigen. Und auch beim Elimination Walk konnte Lieselotte überzeugen - auch, wenn sie über ihr Outfit selbst erst einmal schmunzeln musste.

„Da rufen sie von der Erotikmesse jetzt an“: GNTM-Lieselotte begeistert im schwarzen Outfit

„Dass ist ja ein bisschen wie bei Beate Uhse“, so Lieselotte als sie die Outfits für den Tanz und Elimination Walk sieht. Ihr Outfit: eine enge schwarze Lederhose und ein tief dekolletiertes Oberteil: „Du, da rufen sie von der Eroktikmesse jetzt an“, lachte die 66-Jährige.

Und Lieselotte hat in ihrem Outfit abgeliefert - Heidi Klum, Kerstin Schneider und Ava Max sind von der GNTM-Kandidatin begeistert - sie schafft es ins Halbfinale. Dass die Topmodel-Chefin ein großer Fan von der 66-Jährigen ist, bewies sie ebenfalls in den letzten Folgen. „Ich war ja eh schon verliebt in dich – aber heute habe ich mich noch ein Stückchen mehr in dich verliebt“, schwärmt Heidi Klum von Lieselotte. Verwendete Quellen: „Germany‘s Next Topmodel“ Folge 15

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Kann aus privaten Gründen nicht kommen“: Mike Singer sagt „Fernsehgarten“-Auftritt überraschend ab
„Kann aus privaten Gründen nicht kommen“: Mike Singer sagt „Fernsehgarten“-Auftritt überraschend ab
„Kann aus privaten Gründen nicht kommen“: Mike Singer sagt „Fernsehgarten“-Auftritt überraschend ab
Ukraine gewinnt, Deutschland Letzter: Nino de Angelo trifft mit seiner ESC-2022-Prognose ins Schwarze
Ukraine gewinnt, Deutschland Letzter: Nino de Angelo trifft mit seiner ESC-2022-Prognose ins Schwarze
Ukraine gewinnt, Deutschland Letzter: Nino de Angelo trifft mit seiner ESC-2022-Prognose ins Schwarze
„Meine Kraft ist aufgebraucht“: „Bauer sucht Frau“-Star Anna Heiser zieht die Reißleine als Mutter
„Meine Kraft ist aufgebraucht“: „Bauer sucht Frau“-Star Anna Heiser zieht die Reißleine als Mutter
„Meine Kraft ist aufgebraucht“: „Bauer sucht Frau“-Star Anna Heiser zieht die Reißleine als Mutter
„Absolute Frechheit“: Amira Pocher wütet wegen unfairer „Let‘s Dance“-Bewertung von Joachim Llambi
„Absolute Frechheit“: Amira Pocher wütet wegen unfairer „Let‘s Dance“-Bewertung von Joachim Llambi
„Absolute Frechheit“: Amira Pocher wütet wegen unfairer „Let‘s Dance“-Bewertung von Joachim Llambi

Kommentare