Kinotrailer und Filmkritik

"Chappie" ist unfreiwillig schräg

„Chappie“ ist eher eine Actionfilm-Persiflage als ein cleverer Science-Fiction-Film und wirkt damit unfreiwillig schräg. Hier der Kinotrailer und die Filmkritik:

Es hätte so viel dringesteckt in diesem Thema. Schade, dass Regisseur und Autor Neill Blomkamp nicht mehr daraus macht.

Was möglich gewesen wäre? Eine Analyse des Verhältnisses zwischen Mensch und Maschine; die Frage, was zu viel Technikglaube anrichten kann; das Weiterspinnen von bereits möglichen digitalen Raffinessen. Der Ansatz ist da – leider versäumt es Blomkamp, ihn in eine intelligente Geschichte zu gießen. Dieser 08/15-Plot erinnert mehr an eine Actionfilm-Persiflage als an ein raffiniert konstruiertes Science-Fiction-Abenteuer.

Wir finden uns also in Johannesburg wieder, 2016. Weil es der Polizei mit der Gewalt in der Stadt zu bunt wurde, setzt sie verstärkt Roboter zur Verbrechensbekämpfung ein. So weit, so originell. Nun kommt aber der Computerfachmann Deon (Dev Patel) daher, der eine Maschine erzeugen möchte, die ein eigenes Bewusstsein hat. Sprich: ein Roboter mit Eigenleben. Wie in einem billig gemachten B-Movie tippt Deon irgendwelche Zahlen und Buchstaben in den Computer – bis das ersehnte Ergebnis erscheint. „Datei Bewusstsein“ zu 100 Prozent geladen. Viel zu schnell handelt Blomkamp diesen revolutionären Coup des jungen Mannes ab, als wäre es nicht die Sensation. Stattdessen wird Deon emotional, will sein „Baby“, das ab jetzt „Chappie“ heißt, erziehen. Wenn er dann noch pathetisch ruft, dass Chappie sich nie den Glauben an sich selbst nehmen lassen dürfe, dann weiß man gar nicht mehr, was das alles eigentlich soll. Getoppt wird der Gefühlsbrei nur noch von Deons Gegenspieler Vincent (Hugh Jackman), dessen Rolle ebenfalls völlig überflüssig scheint – wohl nur erdacht, um die Schlacht am Ende zu begründen.

In diesem Film ist nicht nur die Frisur von Jackman schräg.

von Katja Kraft

„Chappie“

mit Hugh Jackman

Regie: Neill Blomkamp

Laufzeit: 120 Minuten

Rubriklistenbild: © Stephanie Blomkamp/Sony Pictures/dpa

Kommentare

Meistgelesen

„The Voice of Germany“: Dieser Juror ersetzt den Titelverteidiger
„The Voice of Germany“: Dieser Juror ersetzt den Titelverteidiger
Die Bachelorette 2017: Zweite Folge heute live im TV und Live-Stream sehen
Die Bachelorette 2017: Zweite Folge heute live im TV und Live-Stream sehen
ZDF ohne Champions League: Sinken jetzt die Rundfunkbeiträge?
ZDF ohne Champions League: Sinken jetzt die Rundfunkbeiträge?
Die Bachelorette 2017: Wer ist schon raus? Wer ist noch dabei?
Die Bachelorette 2017: Wer ist schon raus? Wer ist noch dabei?
Terror in München: Dieser TV-Krimi geht unter die Haut
Terror in München: Dieser TV-Krimi geht unter die Haut