Im TV mit Rudi Cerne

"Aktenzeichen XY... ungelöst": Schießerei in Bremen Gibt es im ZDF entscheidenden Hinweis?

Bremen: Aktenzeichen XY sucht heute Täter aus Hemelingen - nach Schießerei auf der Flucht
+
Bremen: Wird heute bei "Aktenzeichen XY" mit Rudi Cerne eine Schießerei aus Hemelingen aufgeklärt? Der Täter ist flüchtig.

"Aktenzeichen XY... ungelöst" im ZDF beschäftigt sich am Mittwoch auch mit einem Fall aus Bremen. Gesucht wird ein bereits identifizierter Mann, der nach einem Streit in einer Gaststätte auf seinen Gegenüber geschossen hat.

Bremen - Wenn es eine Straftat bis zu "Aktenzeichen XY" im ZDF schafft, dann muss ganz schön was passiert sein. So auch in Bremen, wie nordbuzz.de* berichtet.

Am Mittwoch ab 20.15 Uhr geht es um eine Schießerei im Stadtteil Hemelingen - der mutmaßliche Täter ist zwar identifiziert, aber flüchtig.

"Aktenzeichen XY... ungelöst" im ZDF: Polizei Bremen sucht geflüchteten Täter - und setzt auf Hilfe im TV

In Bremen-Hemelingen wurde die Tat begangen - die Polizei hofft heute auf Hinweise durch die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY".

Hintergrund: In der Nacht vom 29. auf den 30. September feuerte der Gesuchte nach einem Streit im "Arberger Treff" auf sein Opfer. Der Täter flüchtete, der Angeschossene wurde lebensgefährlich verletzt, überlebte aber. Gelingt es, mit Hilfe von "Aktenzeichen XY", den Täter zu finden?

"Aktenzeichen XY... ungelöst" im ZDF: Hinweise zur Schießerei in Bremen können in TV-Show gemeldet werden

Hinweise aus der Bevölkerung werden Mittwochabend ab 20.15 Uhr sowohl im Studio von "Aktenzeichen XY" als auch unter der Telefonnummer 0421-362-3888 beim Kriminaldauerdienst in Bremen entgegengenommen. In einem anderen Fall bei "Aktenzeichen XY" geht es um den Mord an den beiden Prostituierten Anja Witt und Vanessa Wardelmann aus Bremerhaven, wie nordbuzz.de* berichtet.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Weitere interessante Nachrichten aus Bremen und der Region

Stefan Mross: Volksmusik-Star wird in Bremen zum Kellner - aus gutem Grund.

Was für ein Coup im Kampf gegen den Drogen-Schmuggel! Die Polizei hat mehr als 120 Kilo Marihuana sichergestellt, mehrere Verdächtige wurden festgenommen.

Falschgeld-Betrug beim Rewe: Jetzt ist klar, warum der Verdächtige wie Nicolas Cage aussieht.

Autofahrer wird in Mazda CX-5 geblitzt - jetzt sucht ihn die Polizei unter Hochdruck.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Ina Müller verführt Margot Käßmann: Ex-Bischöfin bei „Inas Nacht“ (ARD) im Schellfischposten
Ina Müller verführt Margot Käßmann: Ex-Bischöfin bei „Inas Nacht“ (ARD) im Schellfischposten
Kampf der Realitystars: Alle Infos zur Trash-Show auf RTL2
Kampf der Realitystars: Alle Infos zur Trash-Show auf RTL2
Kampf der Realitystars auf RTL2: Die Zwillinge zeigen Kampfgeist - aber wo bleibt Krümel aus Datteln?
Kampf der Realitystars auf RTL2: Die Zwillinge zeigen Kampfgeist - aber wo bleibt Krümel aus Datteln?
Sturm der Liebe (ARD): Tim Saalfeld-Schauspieler enthüllt privates Liebesglück
Sturm der Liebe (ARD): Tim Saalfeld-Schauspieler enthüllt privates Liebesglück

Kommentare