Frühere ZDF-Moderatorin Ulrike von Möllendorff gestorben

Trauer um beliebtes TV-Gesicht

Frühere ZDF-Moderatorin Ulrike von Möllendorff gestorben

Die frühere TV-Moderatorin Ulrike von Möllendorff ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Sie moderierte die Fernsehsendung „Drehscheibe“ und präsentierte die ZDF-Nachrichten „heute“. 
Frühere ZDF-Moderatorin Ulrike von Möllendorff gestorben
Karola Wille erwartet „den größten Reformprozess der ARD-Geschichte“
Karola Wille erwartet „den größten Reformprozess der ARD-Geschichte“
Karola Wille erwartet „den größten Reformprozess der ARD-Geschichte“
ZDF-Chefredakteur Peter Frey: AfD nicht bevorzugt eingeladen
ZDF-Chefredakteur Peter Frey: AfD nicht bevorzugt eingeladen
ZDF-Chefredakteur Peter Frey: AfD nicht bevorzugt eingeladen

Trittin nennt Details: Deshalb war Weidels Abgang geplant

AfD-Politikerin Alice Weidel sorgte am Dienstagabend in der ZDF-Sendung „Wie geht‘s, Deutschland?“ für einen Eklat. Die 38-Jährige verließ nach einer hitzigen Diskussion verärgert das Studio.
Trittin nennt Details: Deshalb war Weidels Abgang geplant

Neuer Politthriller: Ulrich Tukur spielt den Treuhandchef

Bald 30 Jahre nach der Wende wird die Treuhand Gegenstand eines ZDF-Politthrillers. Um wirtschaftliche Betrügereien geht es dabei anscheinend nicht.
Neuer Politthriller: Ulrich Tukur spielt den Treuhandchef

Olympische Spiele offenbar doch wieder live bei ARD und ZDF

ARD und ZDF dürfen offenbar nun doch Live-Bilder von den Olympischen Spielen zeigen. Laut eines Medienberichts einigten sich die Sender mit dem neuen Rechteinhaber Discovery.
Olympische Spiele offenbar doch wieder live bei ARD und ZDF

„Verhaltensauffälliger Onkel“: ZDF-Moderatorin attackiert Trump

Donald Trump bekommt nach seinem umstrittenen Video-Post heftigen Gegenwind von Journalisten - auch aus Deutschland. In der ZDF-Nachrichtensendung „heute journal“ kritisiert die Moderation den US-Präsidenten.
„Verhaltensauffälliger Onkel“: ZDF-Moderatorin attackiert Trump

ARD/ZDF kaufen Rechte-Paket für deutsche Fußball-Länderspiele

ARD und ZDF ist nach einigen Rückschlägen wieder ein Erfolg auf dem Sportrechte-Markt gelungen. Die öffentlich-rechtlichen TV-Sender kaufen über die Agentur CAA Eleven von der UEFA ein Paket für die neue Fußball-Nationenliga.
ARD/ZDF kaufen Rechte-Paket für deutsche Fußball-Länderspiele

Terror in München: Dieser TV-Krimi geht unter die Haut

München - Arte und das ZDF zeigen einen Krimi, über den Deutschland sprechen wird: In der Doppelfolge von „Unter Verdacht“ mit Senta Berger passiert ein Terroranschlag mitten in München: auf dem Odeonsplatz. Genau dann, als der Trachtenumzug auf dem Weg zum Oktoberfest ist. 
Terror in München: Dieser TV-Krimi geht unter die Haut

„Geheimpapier“: Wappnet sich Europa gegen Trump?

Mit der Aufkündigung des Pariser Klimaschutzabkommens hat US-Präsident Donald Trump zum wiederholten Mal für internationales Entsetzen gesorgt. Bei „Maybritt Illner“ sind die Meinungen weitgehend einhellig  - dann kommt ein Geheimpapier ins Gespräch.
„Geheimpapier“: Wappnet sich Europa gegen Trump?

Hammer: Champions League nicht mehr im Free-TV?

München - Das wäre ein echter TV-Hammer! Ab 2018 sollen keine Champions-League-Spiele mehr im Free TV zu sehen sein.
Hammer: Champions League nicht mehr im Free-TV?