Vonovia will Mietern in Energiekosten-Not nicht kündigen

Wohnen

Vonovia will Mietern in Energiekosten-Not nicht kündigen

Die Heizkrise macht vielen Mieterinnen und Mietern schwer zu schaffen. Deutschlands größter Immobilienkonzern will deshalb zwar niemanden vor die Tür setzen, allerdings die monatlichen Abschläge erhöhen.
Vonovia will Mietern in Energiekosten-Not nicht kündigen
Heizen wird noch mal deutlich teurer - auch Holz betroffen
Heizen wird noch mal deutlich teurer - auch Holz betroffen
550 Euro mehr für Heizen mit Erdgas: Eine Beratungsgesellschaft hat analysiert, welche Mehrkosten auf Bewohner einer 70-Quadratmeter-Wohnung zukommen könnten. Selbst Holz schont nicht mehr den Geldbeutel.
Heizen wird noch mal deutlich teurer - auch Holz betroffen
Mehr Holz wird verheizt: Das schadet Gesundheit und Umwelt
Mehr Holz wird verheizt: Das schadet Gesundheit und Umwelt
Durch den enormen Anstieg der Gaspreise setzen viele Menschen auf das Heizen mit Holz, um Geld zu sparen. Experten warnen vor schädlichen Folgen, sowohl für die Gesundheit als auch für Klima und Umwelt.
Mehr Holz wird verheizt: Das schadet Gesundheit und Umwelt
Wirtschaft

Bund und Länder: 400.000 neue Wohnungen bleiben das Ziel

Das Ziel von 400.000 neuen Wohnungen jährlich war schon vor dem Krieg in der Ukraine ambitioniert. Nun explodieren die Preise, Baumaterial fehlt, die Zinsen steigen. Zeit, den Plan neu zu definieren?
Bund und Länder: 400.000 neue Wohnungen bleiben das Ziel
Politik

Wohngeld soll um durchschnittlich 190 Euro steigen

Wohngeld-Haushalte sollen mehr Geld bekommen. Haushalte mit wenig Einkommen erhalten die Unterstützung, in deren Kreis künftig auch Menschen aufgenommen werden, die Mindestlohn verdienen oder eine Rente in vergleichbarer Höhe haben.
Wohngeld soll um durchschnittlich 190 Euro steigen
Wirtschaft

Wohnimmobilien verteuern sich weiter

Jährlich sollen 400.000 neue Wohnungen in Deutschland entstehen, um den Bedarf zu decken. Doch die steigenden Preise und höhere Finanzierungskosten belasten Bauherren.
Wohnimmobilien verteuern sich weiter
Wirtschaft

Umsatz mit Immobilien sinkt erstmals seit Finanzkrise 2009

Steigende Kreditzinsen, hohe Inflation und viel Unsicherheit: Das geht auch an Wohnungs- und Hauskäufern nicht spurlos vorbei. Nach Jahren des Booms kühlt sich der Immobilienmarkt nun offenbar ab.
Umsatz mit Immobilien sinkt erstmals seit Finanzkrise 2009
Wirtschaft

SPD pocht in der Energiekrise auf Tempo beim Mieterschutz

Wer nicht zahlen kann, fliegt aus seiner Wohnung? Kräftig steigende Strom- und Heizkosten belasten Mieterinnen und Mieter. Nun nimmt die Debatte um einen speziellen Kündigungsschutz Fahrt auf.
SPD pocht in der Energiekrise auf Tempo beim Mieterschutz
Politik

Mietpreise für Studentenbuden steigen massiv an

Die Pandemie bot Studenten eine kleine Verschnaufpause auf dem angespannten Wohnungsmarkt. Doch nun steigen die Mietpreise in den Städten wieder umso schneller. Die Lage für Studenten spitzt sich zu.
Mietpreise für Studentenbuden steigen massiv an
Wirtschaft

SPD pocht auf Tempo beim Mieterschutz

Was tun, wenn rasant steigende Strom- und Heizkosten zum Problem für Mieterinnen und Mieter in Deutschland werden? Die SPD im Bundestag sieht dringenden Handlungsbedarf bei den Mieten.
SPD pocht auf Tempo beim Mieterschutz
Wirtschaft

Wohnungswirtschaft sagt Kündigungsschutz in der Krise zu

Nicht wenige Menschen fürchten sich angesichts steigender Energiepreise vor hohen Nachforderungen ihrer Vermieter und Versorger. Die Wohnungsunternehmer zeigen nun Entgegenkommen.
Wohnungswirtschaft sagt Kündigungsschutz in der Krise zu