Weltkriegsbomben in Berlin und Köln entschärft

Weiträumige Absperrungen

Weltkriegsbomben in Berlin und Köln entschärft

Immer wieder stoßen Bauarbeiter auf Fliegerbomben aus dem vergangenen Weltkrieg, die im Boden liegen. Weiträumige Absperrungen und manchmal gefährliche Entschärfungen folgen. Am Dienstag traf es direkt zwei deutsche Großstädte.
Weltkriegsbomben in Berlin und Köln entschärft
Bombenentschärfung geglückt: So rührend wurden die Evakuierten versorgt  
Bombenentschärfung geglückt: So rührend wurden die Evakuierten versorgt  
Bombenentschärfung geglückt: So rührend wurden die Evakuierten versorgt  
Spektakuläre Sprengung einer US-Weltkriegsbombe in Frankfurt
Spektakuläre Sprengung einer US-Weltkriegsbombe in Frankfurt
Spektakuläre Sprengung einer US-Weltkriegsbombe in Frankfurt
Panorama

Weltkriegsbombe explodiert auf Feld in Limburg von selbst

Statistisch gesehen explodiert in Deutschland eine Bombe ohne Fremdeinwirkung pro Jahr. Dies geschah am Wochenende auf einem Feld in Hessen. Dort riss eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg einen vier Meter tiefen Krater ins Erdreich.
Weltkriegsbombe explodiert auf Feld in Limburg von selbst

Weltkriegsbombe gesprengt: Anwohner können zu Hause schlafen

Bauarbeiter entdecken in einer Grube eine Fliegerbombe. Stundenlang ziehen sich die Entschärfungsversuche, Tausende Menschen müssen sich in Sicherheit bringen. Der Fund weckt Erinnerungen an einen ähnlichen Fall 2012 in München - der unglücklich ausging.
Weltkriegsbombe gesprengt: Anwohner können zu Hause schlafen

Kriegsbombe in Köln entschärft

Es war eine Mammutaufgabe, die die Stadt Köln zu bewältigen hatte: Wegen eines Bombenfunds in Poll wurden rund 10.000 Menschen aus ihren Häusern evakuiert. Das Ganze dauerte länger als gedacht. Am frühen Donnerstag konnte der Blindgänger endlich entschärft werden.
Kriegsbombe in Köln entschärft

Evakuierung in Hamburg: Bombe im Schanzenviertel wurde entschärft 

In Hamburg wurde eine Fliegerbombe gefunden. Die Polizei evakuierte die Sternschanze. Bei der Entschärfung der Bombe musste mit einer Detonation gerechnet werden. Die Lage im News-Ticker.
Evakuierung in Hamburg: Bombe im Schanzenviertel wurde entschärft