Plötzlich Tempo im Verfahren um VW - Dieselkunden können hoffen

Abgasskandal bei Volkswagen

Plötzlich Tempo im Verfahren um VW - Dieselkunden können hoffen

Beim Prozess gegen VW in Braunschweig kommt Tempo ins Spiel. Viele Kunden von Dieselfahrzeugen könnte diese Neuigkeit freuen.
Plötzlich Tempo im Verfahren um VW - Dieselkunden können hoffen
Wegen Untreue: Mehrere VW-Manager in Braunschweig angeklagt - Konzern ist sich keiner Schuld bewusst
Wegen Untreue: Mehrere VW-Manager in Braunschweig angeklagt - Konzern ist sich keiner Schuld bewusst
Wegen Untreue: Mehrere VW-Manager in Braunschweig angeklagt - Konzern ist sich keiner Schuld bewusst
VW Touareg: Ein Volkswagen, aber für das gehobene Volk
VW Touareg: Ein Volkswagen, aber für das gehobene Volk
VW Touareg: Ein Volkswagen, aber für das gehobene Volk

Autoverkäufe in Europa ziehen an

Brüssel/Berlin (dpa) - Der Autoabsatz in Europa ist im Oktober deutlich gestiegen. Die Zahl neu zugelassener Fahrzeuge habe sich um 8,7 Prozent auf 1,2 Millionen Stück erhöht, teilte der Branchenverband Acea in Brüssel mit.
Autoverkäufe in Europa ziehen an

Ex-BMW Manager Duesmann wird Audi-Chef

Erst im Januar wurde Bram Schot offiziell zum Audi-Chef gekürt, jetzt sind seine Tage schon gezählt. Der Nachfolger kommt von der Konkurrenz in München und hat in Ingolstadt viel Arbeit vor sich.
Ex-BMW Manager Duesmann wird Audi-Chef

VW steckt weitere Milliarden in E-Autos und Digitalisierung

Im November steht bei VW die "Planungsrunde" an: Die Investitionen der nächsten fünf Jahre werden auf das Werksnetz weltweit verteilt. Nicht alle Standorte können sicher sein, dass es einfach weitergeht.
VW steckt weitere Milliarden in E-Autos und Digitalisierung

Dank China-Geschäft: VW verkauft wieder deutlich mehr Autos

Wolfsburg (dpa) - Der Autobauer Volkswagen hat im Oktober bei den Verkäufen deutlich Boden gut machen können. Im vergangenen Monat lieferten die Wolfsburger weltweit 562.200 Autos mit dem VW-Logo an die Kunden aus und damit 8,8 Prozent mehr als vor einem Jahr, wie das Unternehmen mitteilte.
Dank China-Geschäft: VW verkauft wieder deutlich mehr Autos

Untreue-Anklage gegen VW-Manager

Post vom Staatsanwalt für Manager von Volkswagen - wieder einmal. Im jüngsten Fall geht es aber nicht um "Dieselgate" oder die Firma als Ganzes. Einzelne hohe Führungskräfte sollen allzu üppige Gehälter für Betriebsräte durchgewunken haben. Dabei schien das Thema abgeräumt.
Untreue-Anklage gegen VW-Manager

Volkswagen fährt Produktion neuer Batteriesysteme hoch

Die vielbeschworene "E-Offensive" bei VW nimmt weiter Gestalt an. Wichtige Teile für die neuen Elektromodelle stellt der Konzern selbst her, in Braunschweig startet die Fertigung der Batteriesysteme. Fast alles ist automatisiert - aber es gibt auch hochspezialisierte Jobs.
Volkswagen fährt Produktion neuer Batteriesysteme hoch

VW-Werk Zwickau beginnt mit Produktion des Elektroautos ID.3

Mit seinem ersten vollelektrischen Fahrzeug will VW den Wandel zur Elektromobilität schaffen. In Zwickau rollen nun die ersten Exemplare des ID.3 vom Band. Die Erwartungen sind groß.
VW-Werk Zwickau beginnt mit Produktion des Elektroautos ID.3

Erneuter Dämpfer für Volkswagen in den USA

Herndon (dpa) - Nach einem Absatzeinbruch im Vormonat hat Volkswagen auch im Oktober weniger Autos auf dem wichtigen US-Markt verkauft. Mit 28.072 Autos wurde der Hersteller laut Mitteilung vom Freitag 3,2 Prozent weniger Neuwagen mit VW-Logo los als im Vorjahr.
Erneuter Dämpfer für Volkswagen in den USA