VW-Dieselskandal: Dämpfer für VW-Kunden vor Gericht

Revision zugelassen

VW-Dieselskandal: Dämpfer für VW-Kunden vor Gericht

Das Oberlandesgericht Braunschweig wies die Klage eines Autobesitzers ab, der sich im Dieselskandal von VW betrogen fühlt. Weil das Gericht aber eine Revision zuließ, könnte der Fall Signalwirkung bekommen.
VW-Dieselskandal: Dämpfer für VW-Kunden vor Gericht
Der neue Passat kann Leben retten - wir haben die Limousine getestet
Der neue Passat kann Leben retten - wir haben die Limousine getestet
Der neue Passat kann Leben retten - wir haben die Limousine getestet
Das waren die saubersten Autos 2018 - ausgerechnet zwei VW-Modelle ganz vorne dabei
Das waren die saubersten Autos 2018 - ausgerechnet zwei VW-Modelle ganz vorne dabei

VW-Chef Diess will "CO2-Steuer" für Mitarbeiter einführen

Wolfsburg (dpa) - Volkswagen-Mitarbeiter sollen nach einem "Spiegel"-Bericht künftig für den Ausstoß des Klimagases CO2 etwa bei Flugreisen bezahlen.
VW-Chef Diess will "CO2-Steuer" für Mitarbeiter einführen

Neue Abgastests belasten Autobauer seit Monaten

Seit September gilt der neue Verbrauchs- und Abgastest WLTP für Autos - realitätsnähere Ergebnisse sind das Ziel. Aber nicht alle Hersteller kommen mit der aufwendigen Neuzertifizierung gut zurecht. Das wirkt sich auf die Verkaufszahlen aus - vor allem bei einem Autobauer.
Neue Abgastests belasten Autobauer seit Monaten

Deutsche Autobauer stemmen sich in China gegen Abwärtstrend

Fast jedes vierte verkaufte Auto in China stammt von einem deutschen Hersteller. Das macht BMW, Daimler und Volkswagen besonders abhängig von einem Markt, in dem die Unsicherheit 2019 zunimmt.
Deutsche Autobauer stemmen sich in China gegen Abwärtstrend

"Dieselgate": Volkswagen prüft Schadenersatz von Bosch

Wolfsburg (dpa) - Nach Milliardenkosten für die Beilegung des Dieselskandals prüft Volkswagen einem "Spiegel"-Bericht zufolge Schadenersatzansprüche gegen Bosch. VW sehe seinen Zulieferer in der Mitverantwortung für entstandene Schäden, berichtete das Nachrichtenmagazin unter Berufung auf Konzernkreise.
"Dieselgate": Volkswagen prüft Schadenersatz von Bosch

VW muss ein Dieselauto zurücknehmen

Oldenburg (dpa) - Volkswagen muss das Auto eines vom Dieselskandal betroffenen Kunden zurücknehmen. In einem sogenannten Hinweisbeschluss bestätigte das Oberlandesgericht Oldenburg ein Urteil aus einer Vorinstanz, der zufolge der Kunde vom Kaufvertrag zu seinem VW Golf Plus zurücktreten kann (Az.: 14 U 60/18).
VW muss ein Dieselauto zurücknehmen

Streik im Audi-Motorenwerk Györ beendet

Bei Porsche und VW in Leipzig und Bratislava fallen Schichten aus, und im Audi-Stammwerk Ingolstadt geht bis Montag nichts mehr. Aber aus Ungarn kommen jetzt gute Nachrichten für alle Beschäftigten.
Streik im Audi-Motorenwerk Györ beendet

So lange müssen Käufer auf ihre Elektro-Autos warten

Dieselfahrverbote und steigende Benzinpreise verleiten viele Autofahrer dazu, über ein Elektro-Auto nachzudenken. Allerdings müssen Käufer auf manche Modelle sehr lange warten.
So lange müssen Käufer auf ihre Elektro-Autos warten

Neue Volkswagen-Sparte Komponente für Batterien zuständig

Salzgitter (dpa) - Der Autobauer Volkswagen bündelt auf dem Weg in die E-Mobilität die Entwicklung und Produktion von Batterien bis hin zum Recycling in seiner neuen Konzernsparte Komponente.
Neue Volkswagen-Sparte Komponente für Batterien zuständig