Seehofer nimmt Orban in Schutz: „Wir tun immer so, als ...“

Nach Kritik

Seehofer nimmt Orban in Schutz: „Wir tun immer so, als ...“

Viktor Orban sorgte mit einer Plakatkampagne für Aufsehen, er kassierte schwere Kritik. Nun springt ihm allerdings Bundesinnenminister Horst Seehofer zur Seite.
Seehofer nimmt Orban in Schutz: „Wir tun immer so, als ...“
Nach Orbans Plakaten: Söder und Weber wollen Lehrstühle an Orban-kritischer Uni zahlen
Nach Orbans Plakaten: Söder und Weber wollen Lehrstühle an Orban-kritischer Uni zahlen
Nach Orbans Plakaten: Söder und Weber wollen Lehrstühle an Orban-kritischer Uni zahlen
Nach Anti-Juncker-Aktion: Vikor Orban startet nächste Hetz-Kampagne 
Nach Anti-Juncker-Aktion: Vikor Orban startet nächste Hetz-Kampagne 
Nach Anti-Juncker-Aktion: Vikor Orban startet nächste Hetz-Kampagne 

Orban kurz vor Rauswurf aus EU-Fraktion

EU-Kommissionspräsident Juncker will dem Treiben von Viktor Orban in Ungarn nicht länger zusehen. Momentan gehören beide noch der gleichen europäischen Parteienfamilie an. Wenn es nach Juncker geht, wird sich das bald ändern.
Orban kurz vor Rauswurf aus EU-Fraktion

Schwere Vorwürfe an Viktor Orbán: Menschenrechtler werfen Ungarn vor, Flüchtlinge hungern zu lassen

Erst ließ Ungarns rechtsnationaler Regierungschef Viktor Orban 2015 einen Zaun gegen Flüchtlinge bauen, dann folgten massive Propaganda und verschärfte Asylgesetze. Als neues abschreckendes Mittel ist offenbar eine angedrohte Hungerkur für Asylsuchende gedacht.
Schwere Vorwürfe an Viktor Orbán: Menschenrechtler werfen Ungarn vor, Flüchtlinge hungern zu lassen

Seehofers Plan im Asylstreit schmilzt - Alles hängt nun an Italien und Griechenland

Der hart errungene Asylkompromiss der Union erweist sich für Horst Seehofer als schwer umsetzbar. Ungarn und auch Österreich machen nicht so mit wie gehofft.
Seehofers Plan im Asylstreit schmilzt - Alles hängt nun an Italien und Griechenland

Orban erteilt Merkels Asylpolitik eine Absage: „Wir sehen die Welt anders“

Im Asylstreit setzt Merkel auf Abkommen mit den einzelnen EU-Ländern, die Flüchtlinge zurücknehmen sollen. Doch von Orban kassiert sie eine klare Absage. „Wir sehen die Welt anders“, stellte er fest.
Orban erteilt Merkels Asylpolitik eine Absage: „Wir sehen die Welt anders“

Noch vor Merkel-Treffen: Orban besucht offenbar Seehofer

Der Asylstreit zwischen CDU und CSU schlägt weiter hohe Wellen. Am Donnerstag trifft Angela Merkel den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban. Der hat offenbar zuvor Horst Seehofer besucht.
Noch vor Merkel-Treffen: Orban besucht offenbar Seehofer

Ungarn verabschiedet Gesetzespaket gegen Flüchtlingshelfer

Das ungarische Parlament hat ein Gesetz gebilligt, das den Druck auf Zivilorganisationen erhöht, die Flüchtlingen helfen.
Ungarn verabschiedet Gesetzespaket gegen Flüchtlingshelfer

Fake News auf Anordnung? Ungarische Journalisten belasten Orban

Ungarische Journalisten erheben schwere Vorwürfe gegen Viktor Orban: Die Regierung forciere tendenziöse Berichte - etwa auch im Fall der Amokfahrt von Münster.
Fake News auf Anordnung? Ungarische Journalisten belasten Orban

EU-Bericht sieht Demokratie in Ungarn in Gefahr - kommen Sanktionen?

Gerade erst ist Viktor Orban in Ungarn wiedergewählt worden. Ein Bericht des EU-Parlaments sieht große Gefahren für die Demokratie unter Orbans Führung.
EU-Bericht sieht Demokratie in Ungarn in Gefahr - kommen Sanktionen?

„Der Westen wird fallen“: Orban schürt Angst vor Muslimen und Migration

Ungarns Regierungschef Viktor Orban hat in seiner scharfen Rhetorik gegen Einwanderer noch einmal nachgelegt: In seiner Rede zur Lage der Nation entwarf er am Sonntag finstere Szenarien für Europa.
„Der Westen wird fallen“: Orban schürt Angst vor Muslimen und Migration

EU-Streit: Orban stützt Polen - und „betet“ für Merkel-Sieg

Ungarn und Polen machen Front gegen die EU: Viktor Orban klagt gar über eine „Inquisition“. Gleichzeitig erklärte der Regierungschef, er bete für einen Wahlsieg Angela Merkels.
EU-Streit: Orban stützt Polen - und „betet“ für Merkel-Sieg

Merkel: Ungarns Position in Flüchtlingsfrage „nicht zu akzeptieren“

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat wegen des Streits um die Flüchtlingspolitik scharfe Kritik an der ungarischen Regierung geübt  - und sogar den Verbleib Ungarns in der EU offen gelassen.
Merkel: Ungarns Position in Flüchtlingsfrage „nicht zu akzeptieren“

Orban schickt der EU eine satte Rechnung für seinen Grenzzaun

Mit dem Bau eines Grenzzauns hatte Ungarn für Schlagzeilen gesorgt. Nun will das Land von der EU die Hälfte der Kosten für das Bauwerk erstattet bekommen.
Orban schickt der EU eine satte Rechnung für seinen Grenzzaun

Ungarns Regierung plant Wehrkunde-Unterricht

Eine Nachricht wie aus längst überwundenen Zeiten: Ungarn will „patriotische und militärische Erziehung“ in den Schullehrplan bringen - um so „ein Lebensgefühl“ vermitteln.
Ungarns Regierung plant Wehrkunde-Unterricht

Orban: „Deutsche Politiker sollen uns in Ruhe lassen“

Einladungen ins Ausland, wie etwa in den Bayerischen Landtag, nimmt Viktor Orban gerne an. Kritik aus Deutschland an seinem Regierungsstil kann der ungarische Ministerpräsident aber gar nicht ab.
Orban: „Deutsche Politiker sollen uns in Ruhe lassen“

Orban und die EU: Darum geht es in dem Dauerstreit

Budapest - Seit Viktor Orban in Ungarn an der Macht ist, legt er sich immer wieder mit Brüssel an. Der Nationalkonservative wünscht sich ein anderes Europa. Da schiebt mancher EU-Partner Frust.
Orban und die EU: Darum geht es in dem Dauerstreit

Orban bietet „Opfern“ des westlichen Liberalismus Asyl an

Budapest - Viktor Orban hat im Streit um die Flüchtlingspolitik noch einmal nachgelegt. Ungarns Ministerpräsident will Europäer aufnehmen, die ihr Land nicht mehr wiedererkennen würden.
Orban bietet „Opfern“ des westlichen Liberalismus Asyl an