Katastrophen werfen Allianz nicht aus der Bahn

Europas größter Versicherer

Katastrophen werfen Allianz nicht aus der Bahn

2017 war wegen einer außergewöhnlichen Häufung von Naturkatastrophen ein schlechtes Jahr für viele Versicherungen. Die Münchner Allianz jedoch bleibt weitgehend unbeschadet.
Katastrophen werfen Allianz nicht aus der Bahn
Wegen Niedrigzins? Versicherer kürzen Renten ihrer Kunden
Wegen Niedrigzins? Versicherer kürzen Renten ihrer Kunden
Allianz streicht Hunderte Stellen in Deutschland
Allianz streicht Hunderte Stellen in Deutschland
Allianz streicht Hunderte Stellen in Deutschland

Eigentümer muss für Brandschaden am Nachbarhaus haften

Nach Dacharbeiten bricht ein Feuer aus, das auch das Nachbarhaus beschädigt. Der Auftraggeber muss für den Schaden aufkommen, wenn beim Handwerker nichts zu holen ist. Das gilt nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs unabhängig von der Schuldfrage.
Eigentümer muss für Brandschaden am Nachbarhaus haften

Klimawandel bringt Unsicherheit für Rückversicherer

Hannover (dpa) - Häufen sich Naturkatastrophen wegen der globalen Erwärmung kurzfristig und nachhaltig, könnten die großen Rückversicherer leiden.
Klimawandel bringt Unsicherheit für Rückversicherer

Munich Re von Naturkatastrophen gebeutelt

Die Munich Re ist ein gediegenes Traditionsunternehmen - das Jahr 2017 allerdings war aus Sicht des weltgrößten Rückversicherers alles andere als beständig.
Munich Re von Naturkatastrophen gebeutelt

2017 teuerstes Jahr der Geschichte für Versicherungen

Die globale Erwärmung macht keineswegs nur Wissenschaftlern, Regierungen und Umweltschützern Sorgen. Auch Versicherungen sind von dem Thema betroffen. Zu den Hauptleidtragenden gehören vor allem die Menschen in Entwicklungsländern.
2017 teuerstes Jahr der Geschichte für Versicherungen

Tausende Versicherungskunden beschwerten sich 2017

Ärger mit der KfZ-Versicherung, der Krankenversicherung oder der Lebensversicherung: Die Finanzaufsicht und der Versicherungs-Ombudsmann hatten auch in diesem Jahr viel zu tun.
Tausende Versicherungskunden beschwerten sich 2017

CDU will strenge Regeln für Verkauf von Lebensversicherungen

Vielen Lebensversicherern fällt es wegen der Niedrigzinsen immer schwerer, an den Kapitalmärkten hohe Erträge zu erzielen und so Zusagen zu erfüllen. Doch für den Verkauf von Lebensversicherungs-Beständen sollen jetzt schärfere Regeln kommen.
CDU will strenge Regeln für Verkauf von Lebensversicherungen

CVS will US-Krankenversicherer Aetna schlucken

Eine riesige Übernahme könnte den US-Pharma- und -Versicherungsmarkt kräftig umwälzen. Für fast 70 Milliarden Dollar will die Apothekenkette CVS den Krankenversicherer Aetna kaufen. Damit würden zwei Schwergewichte unter hohem Konkurrenzdruck die Kräfte bündeln.
CVS will US-Krankenversicherer Aetna schlucken

Lebensversicherung unter Druck: Wie geht es 2018 weiter?

Die Zinsschmelze trifft Kunden von Lebensversicherungen. Branchenprimus Allianz Leben steuert jetzt gegen. Ist das die Trendwende?
Lebensversicherung unter Druck: Wie geht es 2018 weiter?