Mindestens drei Tote bei Erdrutsch in Venezuela

Unwetter

Mindestens drei Tote bei Erdrutsch in Venezuela

Schlamm und Wassermassen reißen Autos mit und entwurzeln Bäume. Mehrere Menschen sterben bei einem fatalen Erdrutsch in Venezuela. Dabei steckt das Land ohnehin in einer tiefen Krise.
Mindestens drei Tote bei Erdrutsch in Venezuela
Wie Migranten im US-Wahlkampf instrumentalisiert werden
Wie Migranten im US-Wahlkampf instrumentalisiert werden
In den USA ist die Einwanderung nach wie vor eines der umstrittensten politischen Themen des Landes. Vor allem Republikaner nutzen das Thema für ihren Wahlkampf - mit teils fragwürdigen Methoden.
Wie Migranten im US-Wahlkampf instrumentalisiert werden
Zahl der Toten nach Erdrutsch in Venezuela steigt auf 43
Zahl der Toten nach Erdrutsch in Venezuela steigt auf 43
Bei einem Erdrutsch im venezolanischen Las Tejerías sind mindestens 43 Menschen ums Leben gekommen, mehr als 50 werden vermisst. Hunderte Häuser wurden zerstört.
Zahl der Toten nach Erdrutsch in Venezuela steigt auf 43
Panorama

Dutzende Tote nach Sturm „Julia“ in Mittel- und Südamerika

Sturm „Julia“ trifft als Hurrikan in Nicaragua auf Land. Die Überschwemmungen kosten Dutzende Menschen in Ländern Süd- und Mittelamerikas das Leben. Krisenstaat Venezuela ist besonders betroffen.
Dutzende Tote nach Sturm „Julia“ in Mittel- und Südamerika
Panorama

Tote bei Erdrutsch in Venezuela - Tropensturm zieht weiter

Ein schweres Unwetter jagt das nächste über dem Karibischen Meer: In Venezuela sterben mindestens 22 Menschen bei einem Erdrutsch, Dutzende werden unter dem Schlamm gesucht.
Tote bei Erdrutsch in Venezuela - Tropensturm zieht weiter
Politik

Gefangenenaustausch: Venezuela lässt US-Amerikaner frei

Die Männer galten als Faustpfand im Konflikt zwischen Washington und Caracas. Angesichts der Energiekrise hatten die USA und das ölreiche Venezuela den Gesprächsfaden wieder aufgenommen.
Gefangenenaustausch: Venezuela lässt US-Amerikaner frei
Politik

Oppositionsführer Guaidó in Venezuela körperlich angegriffen

Beschimpfungen, Schubsen und fliegende Gegenstände: Juan Guaidó, der selbst ernannte venezolanische Übergangspräsident, wurde angegriffen. Wer steckt hinter der Attacke?
Oppositionsführer Guaidó in Venezuela körperlich angegriffen
Politik

Antrag auf Absetzungsreferendum gegen Maduro „unzulässig“

Venezuelas Verfassung erlaubt es Bürgern, Staatsbedienstete nach der Hälfte ihrer Amtszeit abzuberufen. Doch der Versuch, Präsident Maduro zu entmachten, scheitert nun vor der obersten Wahlbehörde CNE.
Antrag auf Absetzungsreferendum gegen Maduro „unzulässig“
Panorama

Bunte „Weihnachtsschweinchen“ für Trinkgeld in Venezuela

Für eine Weihnachtstradition in Venezuela dekorieren Ladenbesitzer auch kleine Sparschweine, damit Kunden zu den Feiertagen Trinkgeld geben können.
Bunte „Weihnachtsschweinchen“ für Trinkgeld in Venezuela
Fußball

Brasilien dreht Spiel gegen Venezuela - Argentinien remis

Brasilien hat in der Südamerika-Qualifikation für die Fußball-WM 2022 die erste Niederlage abgewendet und damit weiter eine makellose Bilanz.
Brasilien dreht Spiel gegen Venezuela - Argentinien remis
Fußball

WM alle zwei Jahre: FIFA-Boss Infantino wirbt in Südamerika

Alle zwei Jahre soll nach Wunsch der FIFA künftig eine Fußball-Weltmeisterschaft stattfinden. Dafür geht Verbandschef Infantino nun auf Werbetour.
WM alle zwei Jahre: FIFA-Boss Infantino wirbt in Südamerika