Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Russische Invasion

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

In Donezk droht russischen Truppen die Einkesselung - russische Kriegsreporter berichten von ukrainischen Erfolgen. Selenskyj fordert nachdrücklich ein Raketenabwehrsystem aus Deutschland. Der Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Die Scheinreferenden in den russisch besetzten Gebieten in der Ukraine sind abgeschlossen - eine Annexion durch Russland steht bevor. Doch Kiew gibt sich kämpferisch. Die Entwicklungen im Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Bringt Russlands Mobilmachung eine Wende im Krieg? Beobachter bezweifeln das. Auch der ukrainische Präsident Selenskyj meint: Moskau wolle nur die eigene Niederlage aufschieben. Die News im Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Politik

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Für die russische Führung läuft bei den Scheinreferenden in den besetzten Gebieten in der Ukraine alles nach Plan. Dafür sorgt ein Zwischenfall an einer Einberufungsstelle für Aufsehen. Die Entwicklungen im Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Politik

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

In russischen Städten sind bei neuen Protesten gegen Moskaus Krieg in der Ukraine Hunderte Menschen festgenommen worden. Und der ukrainische Präsident hat einen Rat für die Angreifer. Ein Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Politik

Lawrow: Westen will Welt spalten und Russland „zerstückeln“

Seinen Auftritt in New York nutzt Russlands Außenminister für einen zornigen Rundumschlag. Kritik am Krieg gegen die Ukraine und an den Scheinreferenden weist Sergej Lawrow zurück.
Lawrow: Westen will Welt spalten und Russland „zerstückeln“
Politik

Klima-Klage: Australien muss Inselbewohner entschädigen

Indigene Bewohner einer Inselgruppe haben sich gegen den Staat durchgesetzt. Der UN-Menschenrechtsausschuss hat entschieden, dass Australien sie nicht ausreichend vor der Klimakrise geschützt hat.
Klima-Klage: Australien muss Inselbewohner entschädigen
Politik

Missbrauch, Folter, Tod: Report russischer Kriegsverbrechen

Experten haben russische Kriegsverbrechen in der Anfangsphase der Invasion dokumentiert. Exekutierte wurden vor ihrem Tod oft gefesselt - manche Opfer sexueller Gewalt waren erst vier Jahre alt.
Missbrauch, Folter, Tod: Report russischer Kriegsverbrechen
Politik

UN-Versammlung: Wenig Bewegung im Schatten der Ukraine

Die Generaldebatte bei den Vereinten Nationen ist noch nicht vorbei - doch Fortschritte sind angesichts der „kolossalen globalen Dysfunktion“ rar.
UN-Versammlung: Wenig Bewegung im Schatten der Ukraine
Politik

Feministische Frauenpolitik als Menschenrechtskonzept

Was wäre, wenn Männer mit ihrem Körper nicht machen dürften, was sie wollten? Auf diese Frage gibt Bundesaußenministerin Annalena Baerbock bei einer Podiumsdiskussion in New York eine klare Antwort.
Feministische Frauenpolitik als Menschenrechtskonzept
Politik

„Russland will Krieg“: Selenskyj fordert in UN-Rede harte Bestrafung für Russland

Olaf Scholz und Annalena Baerbock sind in New York, um an der UN-Vollversammlung teilzunehmen. Der ukrainische Präsident war per Video zugeschaltet.
„Russland will Krieg“: Selenskyj fordert in UN-Rede harte Bestrafung für Russland
Politik

Biden: Russland will Existenzrecht der Ukraine auslöschen

Russlands Krieg gegen die Ukraine dominiert die Generaldebatte im UN-Hauptquartier. US-Präsident Biden findet in seiner Rede scharfe Worte für Kremlchef Putin - und spricht von „entsetzlichen Beweisen“.
Biden: Russland will Existenzrecht der Ukraine auslöschen
Politik

Russlands Teilmobilmachung sorgt für heftige Debatte bei UN

Am Morgen ordnet der Kremlchef in einer Fernsehansprache eine Teilmobilmachung der russischen Streitkräfte an. Von der anderen Seite der Welt geben Scholz, Biden und Macron deutliche Antworten.
Russlands Teilmobilmachung sorgt für heftige Debatte bei UN
Politik

Baerbock: Russland verhöhnt Ukraine und UN mit Referenden

Man dürfe sich von dieser Provokation Russlands „nicht kirre machen lassen“, mahnt Außenministerin Baerbock. Sie sieht in den Scheinreferenden in besetzten Gebieten eine Verzweiflungstat Putins.
Baerbock: Russland verhöhnt Ukraine und UN mit Referenden
Politik

Macron: Mit Ukraine-Krieg ist Imperialismus zurückgekehrt

Der französische Präsident spricht vor der UN-Vollversammlung vor allem über den Krieg in der Ukraine und spricht von einem Wiederaufleben des Imperialismus. Auch der UN-Generalsekretär mahnt.
Macron: Mit Ukraine-Krieg ist Imperialismus zurückgekehrt
Politik

Strack-Zimmermann: Scholz muss Panzer-Frage erklären

Der Druck zur Lieferung weiterer Waffen an die Ukraine wächst. Deutschland hat mehr Rüstungshilfe angekündigt. Aber die gewünschten Kampfpanzer sind nicht darunter. Die FDP fordert Erklärungen von Scholz.
Strack-Zimmermann: Scholz muss Panzer-Frage erklären
Politik

USA rufen Aserbaidschan und Armenien zur Diplomatie auf

Die Südkaukasusrepublik Aserbaidschan hatte Armenien vergangene Woche angegriffen. Beide Seiten meldeten Tote. Nun haben die USA versucht zwischen den Konfliktparteien zu vermitteln.
USA rufen Aserbaidschan und Armenien zur Diplomatie auf
Politik

Baerbock: „Generalversammlung ist keine wie die Vorherigen“

Heute startet die UN-Generalversammlung. Außenministerin Baerbock ist auch dort und hat auf die wichtige Rolle der Vereinten Nationen verwiesen. Russland geht sie scharf an.
Baerbock: „Generalversammlung ist keine wie die Vorherigen“
Politik

Hunger, Klima, Konflikte: Krieg überschattet UN-Versammlung

Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine wird bei der UN-Generaldebatte viel Raum einnehmen. Er ist aber bei Weitem nicht die einzige Krise bei der diplomatischen Großveranstaltung.
Hunger, Klima, Konflikte: Krieg überschattet UN-Versammlung