Vier Wochen nach Terror-Warnung in München: Herrmann nimmt Stellung

Der Stand der Dinge

Vier Wochen nach Terror-Warnung in München: Herrmann nimmt Stellung

München - Vier Wochen nach der Terrorwarnung in der Silvesternacht in München hat sich Bayerns Innenminister Joachim Herrmann im Landtag zum Stand der Ermittlungen geäußert.
Vier Wochen nach Terror-Warnung in München: Herrmann nimmt Stellung
Politik

BKA rechnet mit lange andauernder Terrorgefahr

Berlin - Die allgemeine Terrorgefahr in Deutschland wird nach Einschätzung des Bundeskriminalamts (BKA) lange andauern.
BKA rechnet mit lange andauernder Terrorgefahr
Politik

Bericht: München sollte nur Teil von mehreren Anschlägen sein

München - Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hatte einem Medienbericht zufolge in der Silvesternacht Simultan-Anschläge in München und fünf weiteren europäischen Städten geplant.
Bericht: München sollte nur Teil von mehreren Anschlägen sein
Politik

Terror-Alarm in München: Die Hintergründe, die Folgen

München - Die Anschläge von Paris und mehrfacher Terroralarm in Deutschland rücken die Frage in den Fokus: Ist das Land gut genug gegen die Gefahr gerüstet? Ein Überblick über Maßnahmen und Forderungen.
Terror-Alarm in München: Die Hintergründe, die Folgen
Politik

Bessere Kooperation der Geheimdienste gefordert

München - Nach der Terrorwarnung von München ist am Wochenende über einen besseren Schutz vor Anschlägen debattiert worden.
Bessere Kooperation der Geheimdienste gefordert
Politik

Terror-Fehlalarme halten Polizei in München auf Trab

München - Nach der Terrorwarnung an Silvester in München haben am Wochenende zwei Fehlalarme die bayerische Polizei auf Trab gehalten.
Terror-Fehlalarme halten Polizei in München auf Trab
Politik

Münchner Terroralarm: Polizei sucht nach Verdächtigen

München - Die Behörden suchen unter Hochdruck mutmaßliche Terroristen. Und der Innenminister setzt auf verstärkten Austausch mit befreundeten Staaten. Doch wie groß war die Terrorgefahr in München wirklich?
Münchner Terroralarm: Polizei sucht nach Verdächtigen
Politik

Seehofer lobt Sicherheitsbehörden nach Terror-Warnung

München - Nach der Terrorwarnung und der Räumung des Münchner Hauptbahnhofs in der Silvesternacht hat Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) das Vorgehen der Sicherheitsbehörden gelobt.
Seehofer lobt Sicherheitsbehörden nach Terror-Warnung
Politik

De Maizière: "Die Lage bleibt sehr ernst"

Berlin - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will Konsequenzen aus dem Terroralarm in München ziehen und sich für eine engere Zusammenarbeit mit ausländischen Geheimdiensten einsetzen.
De Maizière: "Die Lage bleibt sehr ernst"