„Herr Wigger, was hat Corona mit den Menschen in Ihrem Altenheim gemacht?“

Interview der Woche

„Herr Wigger, was hat Corona mit den Menschen in Ihrem Altenheim gemacht?“

Er sagt: „Es gibt Szenen, die gehen mir heute noch nahe.“ Andreas Wigger leitet das Haus Clarenbach, das erste Altenheim mit Corona-Infektionen in Remscheid. Im Interview geht es auch um Wartezeiten, Personal und Energiekosten.
„Herr Wigger, was hat Corona mit den Menschen in Ihrem Altenheim gemacht?“
Von Kaninchen Schnuppi und besonderen tierischen Wünschen
Von Kaninchen Schnuppi und besonderen tierischen Wünschen
RGA-Redakteur Gunnar Freudenberg erzählt vom Leben mit seinen Söhnen Hannes (7) und Michel (4).
Von Kaninchen Schnuppi und besonderen tierischen Wünschen
Kinder und Familien sind die Leidtragenden
Kinder und Familien sind die Leidtragenden
Mit den Kindertagesstätten ist es ähnlich wie mit der Bundeswehr. Es rächen sich heute die Versäumnisse der Vergangenheit, meint RGA-Lokalchef Axel Richter. 
Kinder und Familien sind die Leidtragenden
Remscheid

Gleichstellungsbeauftragte: „Wir brauchen mehr Hilfe für Täter“

Die Gleichstellungsbeauftragte Christel Steylaers über Gewalt - und was die Gesellschaft tun muss.
Gleichstellungsbeauftragte: „Wir brauchen mehr Hilfe für Täter“
Remscheid

Medikamentennot: Selbst die Pillen nicht genommen

Es fehlte an Fiebersaft und sogar Herz-und Krebsmedikamenten sind zeitweise nicht zu bekommen. Remscheids Apotheker versuchen zu helfen und können doch nichts für den Mangel. Schuld ist eine falsche Politik, sagt RGA-Lokalchef Axel Richter und findet: Wer der Meinung ist, dass lebensnotwendige Medikamente am besten in Hyderabad hergestellt werden, der hat selbst seine Pillen nicht genommen.
Medikamentennot: Selbst die Pillen nicht genommen
Remscheid

Warum ich meine Kinder bei Brettspielen nicht mehr gewinnen lasse

RGA-Redakteur Gunnar Freudenberg erzählt vom Leben mit seinen Söhnen Hannes (7) und Michel (4).
Warum ich meine Kinder bei Brettspielen nicht mehr gewinnen lasse
Remscheid

100 Dinge, die Papa einmal im Leben getan haben sollte - und welche davon wohl offen bleiben

Michel (4) hat schon vor Silvester einen Lebenstraum erfüllt bekommen. Und fest steht: Im „Leben als Papa“ wird 2023 einiges passieren.
100 Dinge, die Papa einmal im Leben getan haben sollte - und welche davon wohl offen bleiben
Remscheid

Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz: Zusammenhalt macht Mut

Krieg und Corona prägten 2022. Der öffentliche Dienst steht weiter vor Herausforderungen.
Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz: Zusammenhalt macht Mut
Remscheid

Welches Heim ist hier zu sehen?

Das RGA-Rätselfoto zeigte die Hochhäuser in der Birkenstraße – am höchsten Punkt von Remscheid.
Welches Heim ist hier zu sehen?
Remscheid

Der Weihnachtszauber lebt auch als Wissender weiter

RGA-Redakteur Gunnar Freudenberg freut sich auf ein schönes Fest mit seinen Söhnen Hannes (7) und Michel (4)
Der Weihnachtszauber lebt auch als Wissender weiter
Bergische Wirtschaft

Podcast: Supermärkte wappnen sich für hektische Tage

Thomas und Marcel Pauli stehen in der neuen Folge des Podcasts „Bergische Macher“ Rede und Antwort.
Podcast: Supermärkte wappnen sich für hektische Tage