Buhrufe für Wagenknecht - Turbulenzen bei Linke-Parteitag

Fraktionschefin zum Thema Migration

Buhrufe für Wagenknecht - Turbulenzen bei Linke-Parteitag

In der parteiinternen Debatte der Linken über die Migrationspolitik hat Fraktionschefin Sahra Wagenknecht einen schweren Stand.
Buhrufe für Wagenknecht - Turbulenzen bei Linke-Parteitag
Streit mit Wagenknecht: Linke-Chefin Kipping ruft zu Versöhnung auf
Streit mit Wagenknecht: Linke-Chefin Kipping ruft zu Versöhnung auf
Streit mit Wagenknecht: Linke-Chefin Kipping ruft zu Versöhnung auf
Neue Sammelbewegung: Wagenknecht macht ernst - zwei SPD-Abgeordnete dabei
Neue Sammelbewegung: Wagenknecht macht ernst - zwei SPD-Abgeordnete dabei
Neue Sammelbewegung: Wagenknecht macht ernst - zwei SPD-Abgeordnete dabei

Gysi geht auf Distanz zu Wagenknecht: „Sahra ist keine Göttin und das weiß sie auch“

Kurz vor dem Linken-Parteitag hat sich Ex-Fraktionschef Gregor Gysi von seiner Nachfolgerin Sahra Wagenknecht und ihrer Idee einer linken Sammlungsbewegung distanziert.
Gysi geht auf Distanz zu Wagenknecht: „Sahra ist keine Göttin und das weiß sie auch“

Diese Frau könnte Angela Merkel völlig überraschend gefährlich werden

Der Kanzler oder die Kanzlerin werden in Deutschland vom Bundestag gewählt. Doch was würde passieren, wenn er oder sie direkt gewählt werden könnten? Eine neue Umfrage sorgt für eine dicke Überraschung.
Diese Frau könnte Angela Merkel völlig überraschend gefährlich werden

„Menschen glauben nicht mehr an Demokratie“ - So hart rechnet Wagenknecht bei „Will“ ab

Eigentlich hatte Anne Will einen Karl-Marx-Talk geplant. Doch stattdessen kassiert SPD-Minister Olaf Scholz eine harsche Abrechnung von Sahra Wagenknecht.
„Menschen glauben nicht mehr an Demokratie“ - So hart rechnet Wagenknecht bei „Will“ ab

Merkel stürzt ab, Überraschung auf Platz 1: Diese Politikerin dominiert bei Facebook

Ein eigener Social-Media-Kanal ist für jeden Politiker im digitalen Zeitalter unerlässlich. Auf Facebook agieren vor allem zwei Parteien erfolgreich. Kanzlerin Merkel muss Federn lassen. 
Merkel stürzt ab, Überraschung auf Platz 1: Diese Politikerin dominiert bei Facebook

12 Euro Mindestlohn: Wagenknecht bietet SPD Zusammenarbeit an

Während die Jamaika-Parteien noch streiten, will Sahra Wagenknecht die Opposition zusammenschweißen: Sie sucht den Schulterschluss mit der SPD - zum Beispiel in Sachen Mindestlohn.
12 Euro Mindestlohn: Wagenknecht bietet SPD Zusammenarbeit an

SPD-Vize Scholz für Anhebung des Mindestlohns auf zwölf Euro pro Stunde - FDP kritisiert Forderung

SPD-Vize Olaf Scholz hat eine deutliche Erhöhung des Mindestlohns gefordert und damit auch eine parteiinterne Kontroverse ausgelöst.
SPD-Vize Scholz für Anhebung des Mindestlohns auf zwölf Euro pro Stunde - FDP kritisiert Forderung

Kipping über Wagenknecht: „Souverän geht anders“

Bei den Linken rumort es nach der Beilegung des Machtkampfs zwischen Fraktions- und Parteispitze weiter. Parteichefin Katja Kipping warf der wiedergewählten Fraktionschefin Sahra Wagenknecht mangelnde Souveränität vor.
Kipping über Wagenknecht: „Souverän geht anders“

Linke legt Machtkampf bei - Kompromiss passiert Fraktion

Die bisherigen Fraktionschefs der Linken im Bundestag, Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch, sollen die Fraktion weiter anführen.
Linke legt Machtkampf bei - Kompromiss passiert Fraktion