Asteroid verhält sich ungewöhnlich - Forscher sind überrascht

Asteroid (6478) Gault

Asteroid verhält sich ungewöhnlich - Forscher sind überrascht

Astronomen beobachten einen Asteroiden, weil der sich ungewöhnlich verhält - und verfolgen in Echtzeit ein noch mysteriöseres Verhalten. Was ist mit Asteroid (6478) Gault los?
Asteroid verhält sich ungewöhnlich - Forscher sind überrascht
Rover entdeckt mysteriöse Substanz auf der Mond-Rückseite - erste Aufnahme veröffentlicht
Rover entdeckt mysteriöse Substanz auf der Mond-Rückseite - erste Aufnahme veröffentlicht
Rover entdeckt mysteriöse Substanz auf der Mond-Rückseite - erste Aufnahme veröffentlicht
Dieses SpaceX-Raumschiff soll in Zukunft Menschen zum Mars bringen
Dieses SpaceX-Raumschiff soll in Zukunft Menschen zum Mars bringen
Dieses SpaceX-Raumschiff soll in Zukunft Menschen zum Mars bringen

Wo die Erdatmosphäre endet

Eine Nasa-Mission soll die obere Ionosphäre der Welt erkunden. Untersucht werden die Sonnenwinde und das Weltraumwetter - und ihr Einfluss auf die Erde.
Wo die Erdatmosphäre endet

Ausstieg aus der ISS - Astronauten wechseln Batterien aus

Die Raumfahrer auf der ISS haben in den kommenden Wochen viel vor: Weil die Energieversorgung auf dem Außenposten der Menschheit verbessert werden soll, hat das Team ein enormes Arbeitspensum vor sich.
Ausstieg aus der ISS - Astronauten wechseln Batterien aus

Japanische Raumsonde schickt Erkundungsroboter zu Asteroiden

Die japanische Raumsonde "Hayabusa 2" nähert sich dem Ende ihrer spektakulären Mission im Weltall. Ein letztes Mal schickt sie einen kleinen Roboter-Kundschafter zu einem Asteroiden. Ende nächsten Jahres wird "Hayabusa 2" auf der Erde zurückerwartet.
Japanische Raumsonde schickt Erkundungsroboter zu Asteroiden

SpaceX stellt nächste Generation vor

Zur Internationalen Raumstation fliegt SpaceX für die Nasa schon regelmäßig, dafür nutzt das private Raumfahrtunternehmen seine "Falcon"-Raketen und "Dragon"-Kapseln. Jetzt hat Space-X-Chef Musk die nächste Generation vorgestellt: "Starship" und "Super Heavy".
SpaceX stellt nächste Generation vor

Britische Raumfahrtagentur will Überschallflugzeug bauen

London (dpa) - Von London nach Sydney in nur viereinhalb Stunden - davon träumt die britische Raumfahrtagentur UK Space Agency.
Britische Raumfahrtagentur will Überschallflugzeug bauen

Raumschiff bringt Verstärkung zur ISS

Vom Startplatz Nr. 1 flog einst erstmals ein Mensch ins All. Nun gab es den vorerst letzten Abflug von dieser Rampe des Weltraumbahnhofs Baikonur. Und noch etwas war historisch bei diesem Start.
Raumschiff bringt Verstärkung zur ISS

So kann man den eigenen Namen zum Mars schicken

Auf dem Mars landen die ersten Menschen erst in ferner Zukunft. Den eigenen Namen kann man jedoch schon einmal vorausschicken - und ist dabei in prominenter Gesellschaft.
So kann man den eigenen Namen zum Mars schicken

Countdown für die Emirate: Erster Astronaut fliegt ins All

Zum ersten Mal schicken die Vereinigten Arabischen Emirate einen Astronauten ins Weltall. Es geht um mehr als um Prestige. Die kleinen, aber reichen Emirate blicken noch viel weiter.
Countdown für die Emirate: Erster Astronaut fliegt ins All