Umfrage: Verbraucher haben genug vom Verpackungsmüll

Papier und Plastik

Umfrage: Verbraucher haben genug vom Verpackungsmüll

Düsseldorf (dpa) - Die wachsende Flut von Verpackungsmüll stößt bei den deutschen Verbrauchern auf zunehmenden Widerwillen. Rund 95 Prozent der Befragten plädierten in einer aktuellen Umfrage der Unternehmensberatung PwC dafür, die Materialmenge bei Verpackungen auf ein Minimum zu reduzieren.
Umfrage: Verbraucher haben genug vom Verpackungsmüll
44 Verletzte! Rocker-Krieg eskaliert mitten in der Altstadt
44 Verletzte! Rocker-Krieg eskaliert mitten in der Altstadt
44 Verletzte! Rocker-Krieg eskaliert mitten in der Altstadt
Star wird "Vogel des Jahres 2018"
Star wird "Vogel des Jahres 2018"
Star wird "Vogel des Jahres 2018"

EU entfernt sich vom Energiespar-Ziel 2020

Luxemburg (dpa) - Die Länder der Europäischen Union haben zuletzt wieder mehr Energie verbraucht und sich von ihrem Einsparziel für 2020 entfernt. Dies meldete die Statistikbehörde Eurostat unter Berufung auf die Zahlen zum Energieverbrauch 2016.
EU entfernt sich vom Energiespar-Ziel 2020

Experte erwartet weniger Spardruck bei Pflege in Kliniken

Berlin (dpa) - Die Deutsche Stiftung Patientenschutz erwartet nach der Einigung von Union und SPD auf Grundzüge einer Gesundheitsreform weniger Spardruck bei der Pflege im Krankenhaus.
Experte erwartet weniger Spardruck bei Pflege in Kliniken

Oma getötet, zwei Polizisten überfahren: Lebenslange Haft

Seine Großmutter hatte ihn in ihrem Haus aufgenommen. Doch der Enkel tötet die alte Frau an ihrem Geburtstag. Dann rast er mit ihrem Auto davon. Zwei weitere Menschen sterben. Nun gibt es ein Urteil.
Oma getötet, zwei Polizisten überfahren: Lebenslange Haft

Zehntausende Pflegebedürftige leiden unter Mängeln in Heimen

In der Altenpflege in Deutschland liegt einiges im Argen. In einigen Bereichen stellten Prüfer aber auch Verbesserungen fest. Für mehr Transparenz soll ein neuer Pflege-TÜV sorgen, doch der lässt auf sich warten.
Zehntausende Pflegebedürftige leiden unter Mängeln in Heimen

Stahlkonzern ArcelorMittal verdient so viel wie lange nicht

Luxemburg (dpa) - Der weltgrößte Stahlkonzern ArcelorMittal hat im vergangenen Jahr dank einer hohen Nachfrage so viel verdient wie seit vielen Jahren nicht mehr. Zudem ist der Konzern beim Abbau der Schulden fast am Ziel und traut sich nach zwei Jahren Pause wieder die Ausschüttung einer Dividende zu.
Stahlkonzern ArcelorMittal verdient so viel wie lange nicht

Deutsche Wirtschaft bleibt Jobmaschine

Die Zeiten, in denen sich Firmen die besten Arbeitskräfte aus einer Vielzahl von Bewerbern aussuchen konnten, sind lange vorbei. Heute haben Jobsucher die Qual der Wahl - und zumindest vorerst dürfte sich daran nach Experteneinschätzung kaum etwas ändern.
Deutsche Wirtschaft bleibt Jobmaschine

Cottbusser OB verteidigt Aufnahmestopp für Flüchtlinge

Cottbus (dpa) - Der Cottbusser Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU) hat den Aufnahmestopp für Flüchtlinge in seiner Stadt verteidigt. Cottbus fehle es an Geld und Sozialarbeitern, um weitere Flüchtlinge zu versorgen, sagte der CDU-Politiker am Montag im ZDF-"Morgenmagazin".
Cottbusser OB verteidigt Aufnahmestopp für Flüchtlinge

Mücken meiden Menschen, die nach ihnen schlagen

Es hilft also doch: Mücken lernen, wenn sich ihre Opfer wehren - und meiden diese daraufhin nach Möglichkeit. Der Effekt ist einer Studie zufolge ähnlich stark wie der von Insektenabwehrmitteln.
Mücken meiden Menschen, die nach ihnen schlagen