OECD warnt vor Übergewicht

Kürzere Lebenserwartung

OECD warnt vor Übergewicht

Paris (dpa) - Übergewicht wird in den nächsten drei Jahrzehnten in den Industrie- und Schwellenländern mehr als 90 Millionen Menschen das Leben kosten. Es wird erwartet, dass auf Fettleibigkeit oder Übergewicht zurückzuführende Krankheiten die Lebenserwartung im Schnitt um fast drei Jahre reduzieren.
OECD warnt vor Übergewicht
PISA-Studie: Deutsche Schüler bei Teamarbeit besonders gut
PISA-Studie: Deutsche Schüler bei Teamarbeit besonders gut
PISA-Studie: Deutsche Schüler bei Teamarbeit besonders gut
OECD fordert mehr Ehrgeiz für Reformen in Deutschland
OECD fordert mehr Ehrgeiz für Reformen in Deutschland
OECD fordert mehr Ehrgeiz für Reformen in Deutschland

Besteuerung von Google und Co.: OECD legt Vorschlag vor

Dass große Internetgiganten ganz genau wissen, wie sie Steuern vermeiden können, ist vielen ein Dorn im Auge. Die großen Industrienationen ringen schon länger um eine Lösung, können sich aber nicht einigen. Jetzt hat die OECD sich Gedanken dazu gemacht.
Besteuerung von Google und Co.: OECD legt Vorschlag vor

OECD warnt vor schwächstem Wachstum seit Finanzkrise

Die OECD spricht von eskalierenden Handelsspannungen, die das Vertrauen und Investitionen belasteten. Die zunehmende politische Unsicherheit gefährde die Aussichten für die Weltwirtschaft, sagen die Experten.
OECD warnt vor schwächstem Wachstum seit Finanzkrise

OECD-Studie: Weniger Flüchtlinge, mehr Arbeitsmigranten

Die Zuwanderung in die Industrieländer ändert sich: Immer weniger Menschen suchen dort Asyl, immer mehr nur Arbeit. Deutschland profitiert davon - auch wegen einer Sonderregelung für bestimmte Herkunftsländer.
OECD-Studie: Weniger Flüchtlinge, mehr Arbeitsmigranten

Statistik: Mehr junge Menschen wollen hohe Abschlüsse

Ein hoher Bildungsabschluss zahlt sich später aus. Diese Erkenntnis hat sich offensichtlich durchgesetzt. Immer mehr junge Menschen streben an die Hochschulen, Fachschulen oder Berufsakademien.
Statistik: Mehr junge Menschen wollen hohe Abschlüsse

Lob und Kritik für Deutschlands Bildungssystem

Lehrermangel, Unterrichtsausfall, marode Schulen und übervolle Hörsäle - über das deutsche Bildungssystem wird viel geschimpft. Im internationalen Vergleich steht es aber ganz gut da.
Lob und Kritik für Deutschlands Bildungssystem

Deutschland für ausländische Fachkräfte nur mäßig attraktiv

Dass Deutschland gut ausgebildete Migranten braucht, ist unter den Bundestagsparteien relativ unumstritten. Doch was ist, wenn die begehrten Fachkräfte gar nicht kommen wollen, weil anderswo die Steuern niedriger und die Karrierechancen besser sind?
Deutschland für ausländische Fachkräfte nur mäßig attraktiv

Bedrohte Jobs - Warum die Politik auf Weiterbildung setzt

Die OECD schlägt Alarm - und warnt doch vor Panikmache. Wegen des technologischen Wandels sieht die Staatengemeinschaft viele Arbeitsplätze als bedroht an. Doch machtlos zusehen muss die Politik aus ihrer Sicht nicht.
Bedrohte Jobs - Warum die Politik auf Weiterbildung setzt

Steuern und Abgaben in Deutschland weiter enorm hoch

Einkommensteuer, Solidaritätszuschlag, Beiträge zur Arbeitslosen- und Rentenversicherung - in Deutschland werden hohe Abgaben fällig. Das gilt besonders für Singles ohne Kinder. International liegt die Bundesrepublik dabei fast an der Spitze.
Steuern und Abgaben in Deutschland weiter enorm hoch