RBB: Zwei Leitungsmitglieder sollen Amt ruhen lassen

RBB-Affäre

RBB: Zwei Leitungsmitglieder sollen Amt ruhen lassen

In der RBB-Affäre um Vetternwirtschaft wurden die Ermittlungen ausgeweitet. Der Personalrat dringt darauf, dass die Personen, die nun ebenfalls Gegenstand der Ermittlungen sind, ihr Amt ruhen lassen.
RBB: Zwei Leitungsmitglieder sollen Amt ruhen lassen
NDR startet Untersuchung der Unternehmenskultur
NDR startet Untersuchung der Unternehmenskultur
Vorwürfe gegen Führungskräfte des Norddeutschen Rundfunks haben hohe Wellen geschlagen. Sie werden von externen Experten überprüft.
NDR startet Untersuchung der Unternehmenskultur
Ungeklärte Vorwürfe: NDR-Funkhauschefin zieht sich vorerst zurück
Ungeklärte Vorwürfe: NDR-Funkhauschefin zieht sich vorerst zurück
Sabine Rossbach, die Funkhauschefin des NDR in Hamburg, zieht sich wegen nicht aufgeklärter Vorwürfe zurück.
Ungeklärte Vorwürfe: NDR-Funkhauschefin zieht sich vorerst zurück
Panorama

Bahn-Mitarbeiter geht auf NDR-Reporter los

Ein NDR-Reporter ist von einem Bahn-Mitarbeiter bei TV-Dreharbeiten angegriffen worden. Ein Streit eskalierte. Auch sein Interviewpartner musste ins Krankenhaus.
Bahn-Mitarbeiter geht auf NDR-Reporter los
Panorama

NDR-Vorwürfe: Rat sondiert externe Experten für Prüfung

Nach Vorwürfen, wonach es unter anderem bei der Politik-Berichterstattung im NDR-Landesfunkhaus Schleswig-Holstein in Kiel eine Art Filter durch die Vorgesetzten geben könnte, sollen unabhängige Experten diese prüfen.
NDR-Vorwürfe: Rat sondiert externe Experten für Prüfung
Panorama

Schlesinger-Affäre: NDR sieht keinen Verstoß bei Göring-Film

Der Fall der entlassenen RBB-Intendantin Patricia Schlesinger wird weiter geprüft. Es geht um den Verdacht der Untreue und Vorteilsannahme.
Schlesinger-Affäre: NDR sieht keinen Verstoß bei Göring-Film
Panorama

NDR-Vorwürfe: Landesfunkhausdirektor vorübergehend im Urlaub

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) gerät immer stärker unter Druck. Interne und externe Vorwürfe gegen redaktionelle Verantwortliche des ARD-Senders am Standort Kiel werden immer lauter.
NDR-Vorwürfe: Landesfunkhausdirektor vorübergehend im Urlaub
Politik

„Filter“ im Sender? Ärger bei den Öffentlich-Rechtlichen weitet sich aus – NDR-Mitarbeiter fordern Aufklärung

Der Ärger bei den öffentlich-rechtlichen Sendern nimmt nicht ab. Nach der RBB-Affäre trifft es jetzt den Norddeutschen Rundfunk (NDR).
„Filter“ im Sender? Ärger bei den Öffentlich-Rechtlichen weitet sich aus – NDR-Mitarbeiter fordern Aufklärung
Panorama

NDR-Rundfunkrat prüft Vorwürfe in Kiel

Mehrere Medien berichten über eine mögliche politische Einflussnahme auf die Berichterstattung beim NDR. Der unabhängige Rundfunkrat soll die Vorwürfe jetzt prüfen.
NDR-Rundfunkrat prüft Vorwürfe in Kiel
Politik

Nach Schlesinger-Affäre: Jetzt auch Vorwürfe gegen den NDR - „politischer Filter“

Nach dem RBB gibt es nun auch Vorwürfe eines „politischen Filters“ gegen den NDR. Dieser äußert sich in einer Stellungnahme. Kommt die nächste Krise für die ARD?
Nach Schlesinger-Affäre: Jetzt auch Vorwürfe gegen den NDR - „politischer Filter“
Panorama

Neuer ARD-Chef schlägt wegen Schlesinger-Affäre Reformen vor

In der RBB-Affäre um die zurückgetretene Intendantin Patricia Schlesinger will die ARD nun für die Sendergemeinschaft Lehren ziehen und bei der Aufsicht ansetzen.
Neuer ARD-Chef schlägt wegen Schlesinger-Affäre Reformen vor