Offiziell: VfL Wolfsburg trennt sich von Klaus Allofs

Verein bestätigt

Offiziell: VfL Wolfsburg trennt sich von Klaus Allofs

Wolfsburg - Das Stühlerücken beim abstiegsbedrohten VfL Wolfsburg geht weiter. Nach der Ablösung von Trainer Dieter Hecking muss auch Sport-Geschäftsführer Klaus Allofs seinen Posten räumen.
Offiziell: VfL Wolfsburg trennt sich von Klaus Allofs
Krise in Wolfsburg: Allofs geht auf Distanz zu Hecking
Krise in Wolfsburg: Allofs geht auf Distanz zu Hecking
Krise in Wolfsburg: Allofs geht auf Distanz zu Hecking
Allofs: Innenraumverbot und 8000 Euro Geldstrafe
Allofs: Innenraumverbot und 8000 Euro Geldstrafe
Allofs: Innenraumverbot und 8000 Euro Geldstrafe

Allofs: "Bendtner Gefahr für Gemeinschaft"

Wolfsburg - Nicklas Bendtner ist beim VfL Wolfsburg vom Trainingsbetrieb freigestellt worden. Wölfe-Manager Klaus Allofs sieht ihn als "Gefahr für die Gemeinschaft".
Allofs: "Bendtner Gefahr für Gemeinschaft"

Pyro-Attacke: "Fans" schießen Rakete auf 96-Bank

Hannover - Es sind Szenen, die in kein Fußballstadion gehören. Am Dienstagabend schossen Anhänger des VfL Wolfsburg eine Leuchtrakete in Richtung der Hannoveraner Ersatzbank.
Pyro-Attacke: "Fans" schießen Rakete auf 96-Bank

Allofs: Keine Angst vor Wölfe-Schreck Lewandowski

München - Der VfL Wolfsburg geht selbstbewusst in den Pokalknaller gegen den FC Bayern. Drei Siege in Serie und eine gute Bilanz vor heimischer Kulisse gegen den Rekordpokalsieger machen Mut.
Allofs: Keine Angst vor Wölfe-Schreck Lewandowski

Allofs nach Winterkorn-Rücktritt gelassen

Wolfsburg - Die VW-Krise und der Rücktritt von Chef Winterkorn dürften auch für die Konzerntochter VfL Wolfsburg Konsequenzen haben. Wie die Folgen aussehen, hängt wohl von der Neuaufstellung der Führungsebene im Autokonzern ab.
Allofs nach Winterkorn-Rücktritt gelassen

Allofs verteidigt hohe Ablösesummen

Wolfsburg- Klaus Allofs hat die explodierenden Ablösesummen im internationalen Fußball verteidigt. Der Fußball sei Teil der Marktwirtschaft.
Allofs verteidigt hohe Ablösesummen

Allofs dementiert De-Bruyne-Wechsel

Wolfsburg - Noch gibt es keine Einigung über einen Wechsel von Kevin De Bruyne vom VfL Wolfsburg zu Manchester City. VfL-Sportdirektor Allofs gibt sich gelassen. Selbst ein Scheitern des Transfers würde ihn nicht stören.
Allofs dementiert De-Bruyne-Wechsel

Allofs: "Können nicht mit Bayern mithalten"

Wolfsburg - Kevin de Bruyne steht wohl kurz vor einem Wechsel zu Manchester City. Wolfsburg-Manager Klaus Allofs nimmt zur finanziellen Situation des Vereins Stellung.
Allofs: "Können nicht mit Bayern mithalten"

Allofs glaubt weiter an Verbleib von De Bruyne 

Wolfsburg - Manager Klaus Allofs geht weiter von einem Verbleib von Superstar Kevin De Bruyne beim VfL Wolfsburg aus.
Allofs glaubt weiter an Verbleib von De Bruyne