Rentner mit Rollator zerkratzt 80 Autos

Aus Ärger über Falschparker

Rentner mit Rollator zerkratzt 80 Autos

Sein Ärger über vollgeparkte Straßen und Gehwege muss immens gewesen sein: Ein Rentner soll auf Spaziergängen mit seinem Rollator etwa 80 Autos zerkratzt haben. Die Polizei schätzt den Schaden auf 40 000 Euro.
Rentner mit Rollator zerkratzt 80 Autos
FC Bayern siegt klar - Gomez dreht Partie für Stuttgart - Nullnummer in Hoffenheim
FC Bayern siegt klar - Gomez dreht Partie für Stuttgart - Nullnummer in Hoffenheim
FC Bayern siegt klar - Gomez dreht Partie für Stuttgart - Nullnummer in Hoffenheim
Mutmaßlicher Entführer von Milliardärssohn Würth in Offenbach gefasst
Mutmaßlicher Entführer von Milliardärssohn Würth in Offenbach gefasst
Mutmaßlicher Entführer von Milliardärssohn Würth in Offenbach gefasst

Finanzinvestoren wollen Scout24 in zweiten Anlauf übernehmen

München (dpa) - Finanzinvestoren kommen bei der geplanten Milliarden-Übernahme des Onlinemarktplatz-Betreibers Scout24 mit einer aufgestockten Offerte wohl doch noch zum Zug.
Finanzinvestoren wollen Scout24 in zweiten Anlauf übernehmen

Bundesrat für Rückkehr zur Meisterpflicht

Berlin (dpa) - Der Bundesrat hat sich für eine Rückkehr zur Meisterpflicht in vielen Handwerksberufen ausgesprochen. Die Länderkammer stimmte einem entsprechenden Antrag Bayerns zu.
Bundesrat für Rückkehr zur Meisterpflicht

Koalition bemüht sich um gemeinsame Weichenstellung

Gegenseitige Profilierung und zugleich Suche nach Gemeinsamkeit: Die Koalition präsentiert sich momentan mit vielen Gesichtern. Nun wollen die Partner wieder durch Regierungshandeln punkten.
Koalition bemüht sich um gemeinsame Weichenstellung

Verfassungsschutz lehnt AfD-Antrag auf Gutachten-Einsicht ab

Berlin (dpa) - Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) verweigert nach Angaben von AfD-Chef Jörg Meuthen der Partei die Einsicht in das Gutachten, aufgrund dessen die Partei vom BfV als "Prüffall" eingestuft wurde.
Verfassungsschutz lehnt AfD-Antrag auf Gutachten-Einsicht ab

Deutscher Chemie-Nobelpreisträger Manfred Eigen gestorben

Sein erstes Berufsziel war die Musik. Doch nach dem Krieg begann er ein naturwissenschaftliches Studium und erhielt später den Nobelpreis für Chemie: Manfred Eigen war einer der vielseitigsten deutschen Forscher.
Deutscher Chemie-Nobelpreisträger Manfred Eigen gestorben

Union und SPD drohen bei Europawahl deutliche Verluste

Die Talfahrt der Volksparteien in Sachen Umfragewerte geht weiter. Auch für die Europawahl am 26. Mai werden Union und SPD deutliche Verluste vorhergesagt. Nur Grüne und AfD können auf Zuwächse hoffen.
Union und SPD drohen bei Europawahl deutliche Verluste

FCA: Hinteregger kann sich wie Caiuby neuen Club suchen

Augsburg (dpa) - Nach Caiuby kann sich auch Martin Hinteregger vom FC Augsburg einen neuen Arbeitgeber suchen.
FCA: Hinteregger kann sich wie Caiuby neuen Club suchen

Studie: Deutsche geben Milliarden für Kaffee aus

Düsseldorf (dpa) - Für ihren Frühstückskaffee und den Espresso zwischendurch greifen die Verbraucher in Deutschland tief in die Tasche.
Studie: Deutsche geben Milliarden für Kaffee aus