Ölkartell Opec einigt sich erst spät

Zähe Verhandlungen in Wien

Ölkartell Opec einigt sich erst spät

Die Opec-Verhandlungen in Wien verlaufen zäh. Erst nach sechs Stunden kann sich das Ölkartell auf eine Strategie einigen. Am Freitag sitzen nun auch die kooperierenden Staaten wie Russland mit am Tisch. Die Auswirkungen der Gespräche auf den Ölpreis sind kaum vorherzusehen.
Ölkartell Opec einigt sich erst spät
Wirtschaftsnobelpreis für Kampf gegen globale Armut
Wirtschaftsnobelpreis für Kampf gegen globale Armut
Wirtschaftsnobelpreis für Kampf gegen globale Armut
Spektakulärer Hawaii-Ironman für deutsche Athleten: Lange gibt auf - Frodeno siegt mit Streckenrekord
Spektakulärer Hawaii-Ironman für deutsche Athleten: Lange gibt auf - Frodeno siegt mit Streckenrekord
Spektakulärer Hawaii-Ironman für deutsche Athleten: Lange gibt auf - Frodeno siegt mit Streckenrekord

Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen

Die Masern breiten sich vielerorts gefährlich aus. Vor allem in Afrika infizieren sich viele Menschen mit der hochansteckenden Krankheit. Die Zahl der Todesfälle steigt - und Besserung ist nicht in Sicht.
Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen

Studie: Arbeitsmärkte im Aufschwung - Armutsrisiko aber hoch

In vielen Industrieländern gehen die Beschäftigungszahlen nach der globalen Finanzkrise wieder klar hoch. Paradox: Die Armut sinkt trotzdem kaum. Eine Studie sieht trübe Aussichten für junge Generationen - auch in Deutschland.
Studie: Arbeitsmärkte im Aufschwung - Armutsrisiko aber hoch

Deutsche halten sich bei Fischverzehr zurück

Hamburg (dpa) - Die Verbraucher in der EU geben immer mehr Geld für Fisch und Meeresfrüchte aus. Die Ausgaben der Konsumenten erhöhten sich im vergangenen Jahr um drei Prozent auf 59,3 Milliarden Euro und damit stärker als für Fleisch oder Lebensmittel insgesamt.
Deutsche halten sich bei Fischverzehr zurück

Deutschland Vorbild bei Erwachsenenbildung

Beteiligung lückenhaft, Fortschritte mangelhaft, Investitionen unzureichend: Die Unesco stellt vielen Staaten in der Erwachsenenbildung ein vernichtendes Zeugnis aus. Erwachsene in Deutschland allerdings können sich freuen.
Deutschland Vorbild bei Erwachsenenbildung

Ölkartell Opec steht vor schwierigen Verhandlungen

Der Bedarf an Opec-Öl wird im kommenden Jahr laut der Internationalen Energieagentur deutlich sinken. Das Kartell könnte gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern mit strengeren Förderbeschränkungen reagieren. Doch vor allem ein Schwergewicht will da nicht mitziehen.
Ölkartell Opec steht vor schwierigen Verhandlungen

Alternative Nobelpreisträger geehrt

Die Right Livelihood Stiftung zeichnet diesmal vier Persönlichkeiten aus, die sich in besonderem Maße für teils ganz unterschiedliche Dinge einsetzen. Die bekannteste unter den vier Preisträgern ist bei der Verleihung nicht dabei - jedenfalls nicht vor Ort.
Alternative Nobelpreisträger geehrt

Deutsche Autobauer trotz guter Verkaufszahlen in der Krise

Deutsche Kunden kaufen so viele Neuwagen wie lange nicht. Angesichts globaler Absatzprobleme gehen die Gewinne trotzdem zurück. Und auch in der Heimat wird es für die Schlüsselindustrie schwieriger.
Deutsche Autobauer trotz guter Verkaufszahlen in der Krise

UN rechnen für 2020 mit Rekordzahl an Bedürftigen

Konflikte, Naturkatastrophen und der Klimawandel stürzen immer mehr Menschen ins Elend. Die Zahl der Bedürftigen dürfte im kommenden Jahr auf Rekordniveau wachsen, fürchten die Vereinten Nationen.
UN rechnen für 2020 mit Rekordzahl an Bedürftigen