Hypo Alpe Adria: Grundsatzeinigung im Milliarden-Streit

Rückzahlungen an Gläubiger

Hypo Alpe Adria: Grundsatzeinigung im Milliarden-Streit

Wien - Der jahrelange Milliardenstreit um die Skandalbank Hypo Alpe Adria zwischen Österreich und deutschen Finanzinstituten könnte im Herbst beigelegt sein.
Hypo Alpe Adria: Grundsatzeinigung im Milliarden-Streit
Milliardenstreit um Hypo Alpe Adria: Gläubiger lehnen Angebot ab
Milliardenstreit um Hypo Alpe Adria: Gläubiger lehnen Angebot ab
Milliardenstreit um Hypo Alpe Adria: Gläubiger lehnen Angebot ab
BayernLB will 2,4 Milliarden Euro Entschädigung
BayernLB will 2,4 Milliarden Euro Entschädigung
BayernLB will 2,4 Milliarden Euro Entschädigung

BayernLB zahlt 1,1 Milliarden Euro zurück

München - Die BayernLB kommt durch den Verkauf ihres Milliarden-Portfolios fauler Hypothekenpapiere bei ihren Aufräumarbeiten voran.
BayernLB zahlt 1,1 Milliarden Euro zurück

Zeuge vergleicht BayernLB mit Titanic

München - Im Strafprozess um den Fehlkauf der Hypo Alpe Adria hat ein Zeuge den Ex-Vorständen der BayernLB schwere Vorwürfe gemacht. Er sagte, er habe sich wie auf der Titanic gefühlt.
Zeuge vergleicht BayernLB mit Titanic

Hypo Alpe Adria: Sondergesetz verabschiedet

Wien/München - Begleitet von starker Kritik aus der Finanzwelt hat Österreich einen Schuldenschnitt bei der maroden Staatsbank Hypo Alpe Adria beschlossen.
Hypo Alpe Adria: Sondergesetz verabschiedet