Wegen Engagement für Flüchtlinge: Bischof erhält Morddrohungen - Maas reagiert

Hilfe auf Mittelmeer geplant

Wegen Engagement für Flüchtlinge: Bischof erhält Morddrohungen - Maas reagiert

Die Evangelische Kirche will sich mit einem eigenen Schiff in der Seenotrettung von Flüchtlingen einbringen. Deshalb sieht sich der EKD-Vorsitzende Heinrich Bedford-Strohm Morddrohungen ausgesetzt.
Wegen Engagement für Flüchtlinge: Bischof erhält Morddrohungen - Maas reagiert
Bedford-Strohm kontert Kritik: Kirche macht nicht zu viel Politik
Bedford-Strohm kontert Kritik: Kirche macht nicht zu viel Politik
Bedford-Strohm kontert Kritik: Kirche macht nicht zu viel Politik
Gabriel: Merkels „Wir schaffen das“ reicht nicht aus
Gabriel: Merkels „Wir schaffen das“ reicht nicht aus
Gabriel: Merkels „Wir schaffen das“ reicht nicht aus

Bedford-Strohm trifft sich mit Papst Franziskus

München - Die Flüchtlingskrise und das Reformationsjubiläum sind mögliche Themen der ersten Begegnung von Papst Franziskus mit dem Chef der Evangelischen Kirche in Deutschland, Bedford-Strohm.
Bedford-Strohm trifft sich mit Papst Franziskus

Bedford-Strohm: "Pegida bedroht christliche Werte"

Berlin - Für den Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, ist eine pauschale Darstellung von Muslimen als Bedrohung unvereinbar mit christlichen Werten.
Bedford-Strohm: "Pegida bedroht christliche Werte"

Bayerischer Bischof zum neuen EKD-Chef gewählt

Dresden - Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm ist neuer Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Auf ihn wartet ein schwieriger Job.
Bayerischer Bischof zum neuen EKD-Chef gewählt