„Pimmelgate“-Affäre um Grote - Großplakat an Roter Flora

Hamburg

„Pimmelgate“-Affäre um Grote - Großplakat an Roter Flora

Die „Pimmelgate“-Affäre um Hamburgs Innensenator geht weiter. Nachdem die Polizei bereits zahlreiche Aufkleber entfernt hat, sah sie sich nun mit einem Großplakat konfrontiert.
„Pimmelgate“-Affäre um Grote - Großplakat an Roter Flora
Kopftuchverbot: Neues Gesetz vergleicht Religion mit Rechtsextremismus
Kopftuchverbot: Neues Gesetz vergleicht Religion mit Rechtsextremismus
Digital-TÜV: Bitkom kürt Hamburg zur „smartesten“ Stadt Deutschlands – München rutscht ab 
Digital-TÜV: Bitkom kürt Hamburg zur „smartesten“ Stadt Deutschlands – München rutscht ab 
Digital-TÜV: Bitkom kürt Hamburg zur „smartesten“ Stadt Deutschlands – München rutscht ab 
Fußball

Später Treffer sichert HSV-Sieg - Aue gewinnt Kellerduell

Der Hamburger SV hat seine kleine Erfolgsserie in der 2. Fußball-Bundesliga fortgesetzt und blieb auch im achten Spiel nacheinander unbesiegt.
Später Treffer sichert HSV-Sieg - Aue gewinnt Kellerduell
Wirtschaft

Cum-Ex: Warburg Bank legt Verfassungsbeschwerde ein

Der Bundesgerichtshof hatte vor wenigen Monaten die Deklaration der „Cum-Ex“-Geschäfte als Steuerhinterziehung bestätigt. Doch die Hamburger Warburg Bank will das Urteil nicht so stehen lassen.
Cum-Ex: Warburg Bank legt Verfassungsbeschwerde ein
Wirtschaft

Amt erteilt Baugenehmigung für großen Windpark in Nordsee

Das Projekt eines dänischen Betreibers umfasst 83 Windräder, die mehr als 240 Meter über dem Meeresspiegel aufragen. Entstehen soll die Anlage in der Region der Inseln Borkum und Juist.
Amt erteilt Baugenehmigung für großen Windpark in Nordsee
Fußball

DFB ermittelt nach rassistischen Vorfällen in Hamburg

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat auf die rassistischen Vorfälle während des Zweitliga-Spiels zwischen dem Hamburger SV und Fortuna Düsseldorf (1:1) reagiert und wird „Ermittlungen einleiten“. Das erklärte der Verband in einer Mitteilung.
DFB ermittelt nach rassistischen Vorfällen in Hamburg
Wirtschaft

Schiffbau in Deutschland weiter in schwieriger Lage

Im deutschen Schiffbau sind im letzten Jahr bereits 1500 Stammarbeitsplätze abgebaut worden. Und der Stellenabbau könnte laut einer Umfrage der IG Metall weitergehen.
Schiffbau in Deutschland weiter in schwieriger Lage
Leute

Schauspieler Heinz Lieven gestorben

Mehr als 70 Jahre arbeitete Heinz Lieven als Schauspieler: Vor der TV-Kamera, in internationalen Filmproduktionen und auf Theaterbühnen. Nun ist Lieven im Alter von 93 Jahren gestorben.
Schauspieler Heinz Lieven gestorben
Leute

Judith Rakers zieht Katzenbabys mit Flasche auf

„Süß, aber anstrengend“ - Das ist das Fazit der „Tagesschau“-Sprecherin, nachdem sie fünf Katzenbabys mit der Flasche aufgezogen hat. Doch die Mühe scheint sich gelohnt zu haben.
Judith Rakers zieht Katzenbabys mit Flasche auf
Fußball

DFB-Präsidentschaftskandidat soll aus Amateurlager kommen

Die Chefs der Landes- und Regionalverbände im Deutschen Fußball-Bund konferieren drei Tage. Namen für die Präsidentschaftswahl werden nicht genannt. Der oder die Neue soll mehr entscheiden dürfen.
DFB-Präsidentschaftskandidat soll aus Amateurlager kommen