Unions-Harmonie im Kloster: „Glücklich ist, wer vergisst“

Klausur in Banz

Unions-Harmonie im Kloster: „Glücklich ist, wer vergisst“

Gut zwei Monate vor der Bundestagswahl sammelt sich die CSU im Kloster. Um zu zeigen, wie harmonisch es zugeht in der Union, werden sogar Operetten-Lieder zitiert und Vergleiche aus der Malerei bemüht.
Unions-Harmonie im Kloster: „Glücklich ist, wer vergisst“
Die Bergische Wirtschaft: Gestärkt aus der Krise
Die Bergische Wirtschaft: Gestärkt aus der Krise

Lob aus CSU-Spitze für Merkels Politikstil

Berlin - Lange kam aus der CSU-Führung vor allem scharfe Kritik an der Kanzlerin - wegen ihrer Flüchtlingspolitik. Ein halbes Jahr vor der Wahl werden jene Stimmen lauter, die ihren Kurs gut finden.
Lob aus CSU-Spitze für Merkels Politikstil

Scheuer: Diese „Schulz-Fakes“ werden wir aufdecken

Berlin - Martin Schulz polarisiert - doch nicht nur im positiven Sinne. Gerda Hasselfeldt und Andreas Scheuer prangern SPD-Regierungen an und weisen auf „Schulz-Fakes“ hin.
Scheuer: Diese „Schulz-Fakes“ werden wir aufdecken

CSU: Unsere Gegner sind Rot-Rot-Grün und „die Populisten“

München - Der Unions-Streit über die Flüchtlingspolitik ist nach wie vor ungelöst. Nun fordert CSU-Landesgruppenchefin Hasselfeldt, weniger intern zu streiten. Der politische Gegner sitze nämlich woanders.
CSU: Unsere Gegner sind Rot-Rot-Grün und „die Populisten“

CSU lobt Merkels Selbstkritik und stellt Forderungen

Berlin - „Hochrespektabel“ und „ein richtiger Ansatz“: So viel Lob hat die Kanzlerin aus der CSU zuletzt selten gehört. Den Druck hält ihre Schwesterpartei dennoch aufrecht.
CSU lobt Merkels Selbstkritik und stellt Forderungen

Hasselfeldt: Teilverbot der Burka richtiges Signal

Osnabrück - CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt wertet den Vorstoß der Unionsinnenminister für ein Teilverbot der Vollverschleierung als richtiges Signal. «Integrationshemmnisse dürfen wir nicht aus falsch verstandener Toleranz dulden», sagte Hasselfeldt der «Neuen Osnabrücker Zeitung».
Hasselfeldt: Teilverbot der Burka richtiges Signal

Bayern: Keine Verfassungsklage gegen den Bund - vorerst

München - Eine Klage Bayerns gegen Kanzlerin Merkels Flüchtlingspolitik ist seit Monaten angedroht, aber bisher nicht umgesetzt. Nun setzt sich die Staatsregierung einen Zeitrahmen.
Bayern: Keine Verfassungsklage gegen den Bund - vorerst

Union an Seite Camerons: Weniger Sozialleistungen für EU-Ausländer

Kreuth - Die CSU nimmt sich die in der EU umstrittene Migrationspolitik des britischen Premiers zum Vorbild. Aber auch die Bundeskanzlerin und die SPD können Beschränkungen von Sozialhilfeansprüchen für EU-Ausländer etwas abgewinnen.
Union an Seite Camerons: Weniger Sozialleistungen für EU-Ausländer
Politik

Wildbad Kreuth: Die Bilder von der CSU-Klausurtagung

Wildbad Kreuth - Am Mittwoch trifft sich die CSU-Fraktion zur traditionellen Klausurtagung im bayerischen Wildbad Kreuth. Die Bilder.
Wildbad Kreuth: Die Bilder von der CSU-Klausurtagung

Hasselfeldt: Seehofers Obergrenze "Orientierungsgröße"

Kreuth - Die CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt hat die von ihrem Parteichef Horst Seehofer genannte Aufnahme-Obergrenze von 200.000 Flüchtlingen pro Jahr als „Orientierungsgröße“ bezeichnet.
Hasselfeldt: Seehofers Obergrenze "Orientierungsgröße"

Hasselfeldt: "Union muss Abwehrschlachten gegen SPD führen"

Berlin - CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt hat eine harte Auseinandersetzung mit der SPD in der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik angekündigt.
Hasselfeldt: "Union muss Abwehrschlachten gegen SPD führen"