Drei Jahre nach dem Brexit - Katerstimmung in London

Großbritannien

Drei Jahre nach dem Brexit - Katerstimmung in London

Unter anderem die Folgen des EU-Austritts ziehen die britische Konjunktur nach unten. Eine Korrektur des Bruchs mit dem Kontinent von vor drei Jahren ist nach Ansicht eines Experten schwierig. Eine baldige Rückkehr schließt er aus.
Drei Jahre nach dem Brexit - Katerstimmung in London
Report: Deutschland stagniert bei Korruptionsbekämpfung
Report: Deutschland stagniert bei Korruptionsbekämpfung
Wirksame Mittel zur Korruptionsbekämpfung sind wichtig für die nationale Sicherheit, erklärt Transparency International. Und nennt als Negativbeispiel russische Einflussnahme auf die deutsche Politik.
Report: Deutschland stagniert bei Korruptionsbekämpfung
Erstmals mehr Strom in der EU aus Erneurbaren als aus Gas
Erstmals mehr Strom in der EU aus Erneurbaren als aus Gas
Mit dem Krieg gegen die Ukraine kam auch die Energiekrise. Die EU beschloss ihre Abhängigkeit vom russischen Gas weitestgehend zu reduzieren - ist ihr das gelungen?
Erstmals mehr Strom in der EU aus Erneurbaren als aus Gas
Politik

Ist das Gesetz oder kann das weg? - Londons Brexit-Feuerwerk

Vor drei Jahren hat Großbritannien die EU verlassen. Noch immer sucht die konservative Regierung nach Wegen, diesen Schritt zum Erfolg zu machen. Nun will man sich radikal von alten Fesseln lösen.
Ist das Gesetz oder kann das weg? - Londons Brexit-Feuerwerk
Wirtschaft

Kampf um Industrie: Bedarf an 477-Milliarden pro Jahr

Um die Klimaziele in Europa einhalten zu können und bei den Arbeitsplätzen in der Industrie wettbewerbsfähig zu bleiben, muss die EU-Kommission viel mehr und tiefer in die Tasche greifen als bisher.
Kampf um Industrie: Bedarf an 477-Milliarden pro Jahr
Politik

Europa und USA: Kampf gegen Antisemitismus verstärken

Antisemitismus ist ein weltweites Problem. Mehrere europäische Länder und die USA wollen im Kampf dagegen nun stärker zusammenarbeiten. Ein großes Thema ist bereits ausgemacht.
Europa und USA: Kampf gegen Antisemitismus verstärken
Wirtschaft

Wieder mehr Falschgeld im Umlauf

Auf Volksfesten und Märkten wird oft mit Bargeld bezahlt. Das nutzen Kriminelle, um Falschgeld unters Volk zu bringen. Mit dem Ende der Corona-Maßnahmen gibt es wieder mehr Blüten.
Wieder mehr Falschgeld im Umlauf
Wirtschaft

Östliche EU-Staaten beklagen günstiges Getreide aus Ukraine

Immer wieder wird über die Folgen von EU-Sanktionen gegen Russland gestritten - doch auch Solidaritätsmaßnahmen für die Ukraine könnten Nachteile für die EU-Wirtschaft haben.
Östliche EU-Staaten beklagen günstiges Getreide aus Ukraine
Politik

EVP-Chef Weber fordert Kurswechsel bei EU-Migrationspolitik

Kriege und Konflikte vertreiben viele Menschen aus ihrer Heimat - auch nach Europa. Wie sollte die EU mit ihnen umgehen? Vor dem EU-Sondergipfel zur Migration drängt Manfred Weber auf ein Umdenken.
EVP-Chef Weber fordert Kurswechsel bei EU-Migrationspolitik
Politik

EU will mehr Migranten abschieben

Nur jeder fünfte Ausländer ohne Bleiberecht wurde im vergangenen Jahr aus der EU abgeschoben. Dabei bemühen sich die Europäer schon seit Jahren, diese Quote zu steigern.
EU will mehr Migranten abschieben
Wirtschaft

Mehr E-Autos verkauft: BMW unterschreitet CO2-Grenzwerte

Der Autobauer aus München rühmt sich, in Sachen CO2-Ausstoß mit seinen Modellen effizienter geworden zu sein. Die Rede ist von einem Rückgang auf 105 Gramm CO2 pro Kilometer.
Mehr E-Autos verkauft: BMW unterschreitet CO2-Grenzwerte