E-Scooter-Fahrer verliert jodelnd seinen Führerschein

Mit 1,47 Promille unterwegs

E-Scooter-Fahrer verliert jodelnd seinen Führerschein

Betrunken und laut jodelnd ist ein E-Scooter-Fahrer in Erfurt in eine Verkehrskontrolle gefahren. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 29-Jährige zudem ziemlich schwungvoll die Kurven genommen. Den Führerschein ist er erst einmal los.
E-Scooter-Fahrer verliert jodelnd seinen Führerschein
Wildes E-Scooter-Parken auf Bürgersteigen: CDU sieht Problem - und hat radikale Forderung
Wildes E-Scooter-Parken auf Bürgersteigen: CDU sieht Problem - und hat radikale Forderung
Wildes E-Scooter-Parken auf Bürgersteigen: CDU sieht Problem - und hat radikale Forderung
E-Scooter-Chaos: Jetzt sollen die Roller auf Fußwegen automatisch gebremst werden
E-Scooter-Chaos: Jetzt sollen die Roller auf Fußwegen automatisch gebremst werden
E-Scooter-Chaos: Jetzt sollen die Roller auf Fußwegen automatisch gebremst werden

Was passiert mit den Rollern im Herbst?

War er das schon, der große E-Tretroller-Boom? Die langen Sommertage sind vorbei, es drohen Kälte, Nässe und Glätte - nicht gerade die besten Freunde der rollenden Gefährte.
Was passiert mit den Rollern im Herbst?

E-Scooter-Fahrer sollten besser kontrolliert werden

Saarbrücken (dpa) - Fast vier Monate nach dem Startschuss für E-Scooter sieht die Vorsitzende der Länder-Verkehrsministerkonferenz, Anke Rehlinger (SPD), Nachbesserungsbedarf.
E-Scooter-Fahrer sollten besser kontrolliert werden

ADAC stellt bei E-Scooter-Fahrern viele Verstöße fest

München (dpa) - Der ADAC hat bei zahlreichen Fahrern von E-Tretroller Verstöße gegen die Verkehrsregeln beobachtet. Wegen der negativen Berichte über die E-Scooter hatte der Verkehrsclub nach eigenen Angaben in sechs Städten rund 4000 Fahrer tagsüber in Aktion beobachtet.
ADAC stellt bei E-Scooter-Fahrern viele Verstöße fest
Panorama

Fahrer oft betrunken: Viele Unfälle mit E-Scootern in Berlin

Sie stehen, liegen und rollen an vielen Ecken: E-Scooter, elektrobetriebene Tretroller. Die angeblichen Shootings-Stars des innerstädtischen Verkehrs verursachen viele Unfälle und sind weniger beliebt als von vielen gedacht.
Fahrer oft betrunken: Viele Unfälle mit E-Scootern in Berlin
Panorama

Umweltamt zu E-Scootern: Am Stadtrand wären sie nützlicher

Seit diesem Sommer gehören E-Scooter in vielen Innenstädten zum Alltag. Die einen sehen darin eine Alternative zum Auto und einen Beitrag zu umweltfreundlicher Mobilität. Andere haben da ihre Zweifel - auch die Umweltbehörde des Bundes.
Umweltamt zu E-Scootern: Am Stadtrand wären sie nützlicher
Panorama

Städte wollen E-Tretroller besser mit dem ÖPNV kombinieren

An den E-Tretrollern, die seit mehr als zwei Monaten durch die Städte flitzen, scheiden sich die Geister. Fluch oder Segen? Städtetag und Gemeindebund haben nun "Handlungsempfehlungen" vorgelegt.
Städte wollen E-Tretroller besser mit dem ÖPNV kombinieren

Städte und Anbieter schließen Vereinbarung über E-Tretroller

Weniger Chaos durch E-Tretroller: Das ist das Ziel einer neuen Vereinbarung zwischen kommunalen Spitzenverbänden und Anbietern der kleinen Flitzer. Ein Bundespolitiker vergleicht die jetzige Situation mit "Wildwest auf zwei Rädern".
Städte und Anbieter schließen Vereinbarung über E-Tretroller

Breite Kritik an Scheuers Busspur-Plänen

Busspuren könnten künftig voller werden - wenn Pläne des Bundesverkehrsministers Realität werden und Städte das dann umsetzen. Nicht nur bei Polizei-Gewerkschaften stößt das auf Protest.
Breite Kritik an Scheuers Busspur-Plänen