Fröhlich zu Videobeweis bei WM: "Sollte kein Problem sein"

Einfachere Umsetzung

Fröhlich zu Videobeweis bei WM: "Sollte kein Problem sein"

Kommt der umstrittene Videobeweis auch bei der Fußball-WM zum Einsatz oder nicht? Darüber fällt am kommenden Montag eine Vorentscheidung. Der deutsche Schiedsrichter-Chef Lutz Michael Fröhlich ist dafür.
Fröhlich zu Videobeweis bei WM: "Sollte kein Problem sein"
Heinz Müller verliert: Befristete Verträge im Profifußball zulässig
Heinz Müller verliert: Befristete Verträge im Profifußball zulässig
Heinz Müller verliert: Befristete Verträge im Profifußball zulässig
DFB ermittelt wegen Ultra-Fahnendiebstahls gegen 1. FC Köln
DFB ermittelt wegen Ultra-Fahnendiebstahls gegen 1. FC Köln
DFB ermittelt wegen Ultra-Fahnendiebstahls gegen 1. FC Köln

Steinhaus ist "Frauen/Männer-Diskussion leid"

Barsinghausen (dpa) - Bundesliga-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus sieht sich als Frau im deutschen Fußball in der Gesellschaft noch nicht akzeptiert.
Steinhaus ist "Frauen/Männer-Diskussion leid"

Fröhlich zum Schiedsrichter-Streit: "Keine Spaltung"

Barsinghausen (dpa) - Schiedsrichter-Chef Lutz Michael Fröhlich hält eine Spaltung der deutschen Referees für abwegig. "Davon ist nicht auszugehen", sagte Fröhlich im niedersächsischen Barsinghausen im Hinblick auf den seit Monaten schwelenden Streit unter den Schiedsrichtern.
Fröhlich zum Schiedsrichter-Streit: "Keine Spaltung"

Pokal: Zwei Partien live im Free-TV - FC Bayern nicht dabei

Die ARD wird zwei Viertelfinal-Partien des DFB-Pokals im Free-TV zeigen. Das Spiel des FC Bayern bei Drittligist SC Paderborn wird trotz großem Interesse des Senders nicht übertragen.
Pokal: Zwei Partien live im Free-TV - FC Bayern nicht dabei

Offene Fragen nach Bin-Hammam-Aussage in WM-Affäre

Ex-FIFA-Vize Mohamed Bin Hammam bricht in der Affäre um die WM 2006 sein Schweigen. Für entscheidende Aufklärung zur ominösen Millionen-Zahlung sorgt er jedoch nicht. Fragen zum Zweck der Zahlung bleiben. Weiter im Fokus: Die Rolle von Franz Beckenbauer.
Offene Fragen nach Bin-Hammam-Aussage in WM-Affäre

Heynckes zum Videobeweis: Schiri entscheidet - nicht Köln

München (dpa) - Jupp Heynckes hat beim Thema Videobeweis vor dem Beginn der Bundesliga-Rückrunde ein Plädoyer für den herausragenden Stellenwert des Schiedsrichters auf dem Fußballplatz gehalten.
Heynckes zum Videobeweis: Schiri entscheidet - nicht Köln

Klose über DFB-Elf: "Müssen wieder Teamspirit entwickeln"

Frankfurt/Main (dpa) - Für den früheren Stürmer Miroslav Klose ist bei der deutschen Fußball-Nationalmannschaft der Zusammenhalt bei der anstehenden Weltmeisterschaft in Russland ein entscheidender Faktor.
Klose über DFB-Elf: "Müssen wieder Teamspirit entwickeln"

Bundesliga-Funktionäre für Videobeweis: "Aus Fehlern lernen"

Testphase Teil 2: In der Bundesliga-Rückrunde soll sich der umstrittene Videobeweis einspielen. Auch die Entscheidung, wie es international weitergeht, naht.
Bundesliga-Funktionäre für Videobeweis: "Aus Fehlern lernen"

Schiedsrichterin Steinhaus: Mit Gänsehaut am Anstoßkreis

Bibiana Steinhaus hat sich auch in der Männer-Bundesliga als einzige Schiedsrichterin bislang bewährt. "Ich genieße jeden Einsatz", sagt sie. Sie verteidigt den Videobeweis: Es sei nicht so, dass da der Videoassistent in einem Keller in Köln entscheide.
Schiedsrichterin Steinhaus: Mit Gänsehaut am Anstoßkreis