Bundestagsdebatte artet aus - wegen DDR

"Sie war eine spießige Diktatur“

Bundestagsdebatte artet aus - wegen DDR

Berlin - Eine Bundestagsdebatte zum Stand der Deutschen Einheit ist in einen erbitterten Streit um die Einstufung der DDR als "Unrechtsstaat" ausgeartet.
Bundestagsdebatte artet aus - wegen DDR
Politiker feiern Einheit und würdigen Mut der DDR-Bürger
Politiker feiern Einheit und würdigen Mut der DDR-Bürger
Trabi & Co.: Was von der DDR übrigblieb
Trabi & Co.: Was von der DDR übrigblieb
Trabi & Co.: Was von der DDR übrigblieb

Weniger Deutsche als bislang angenommen

Berlin - Lange galt als sicher: In Deutschland leben 81,8 Millionen Menschen. Doch die erste Volkszählung seit zwei Jahrzehnten ergab: Es sind deutlich weniger. Und: Frauen sind klar in der Überzahl.
Weniger Deutsche als bislang angenommen
Panorama

20 Jahre Mauerfall: Die bewegendsten Fotos

Berlin - 20 Jahre Mauerfall: Die bewegendsten Fotos
20 Jahre Mauerfall: Die bewegendsten Fotos