„Extremistisch“: AfD-Fraktionschefin empört mit Rede im bayerischen Landtag

Übrige Fraktionen protestieren

„Extremistisch“: AfD-Fraktionschefin empört mit Rede im bayerischen Landtag

Eine Rede der AfD-Fraktionsvorsitzenden Katrin Ebner-Steiner im bayerischen Landtag ist auf scharfe Kritik der übrigen Fraktionen gestoßen. Ebner-Steiner sprach von einer „Besiedlungszone“.
„Extremistisch“: AfD-Fraktionschefin empört mit Rede im bayerischen Landtag
Seehofer und Söder (CSU) senden Botschaften an Kramp-Karrenbauer
Seehofer und Söder (CSU) senden Botschaften an Kramp-Karrenbauer
Seehofer und Söder (CSU) senden Botschaften an Kramp-Karrenbauer
Fall Sami A.: Stadt Bochum beantragt Aufhebung von Rückholanordnung
Fall Sami A.: Stadt Bochum beantragt Aufhebung von Rückholanordnung
Fall Sami A.: Stadt Bochum beantragt Aufhebung von Rückholanordnung

Das will Seehofer mit Merz besprechen

Im Interview mit dem Münchner Merkur kündigte Horst Seehofer nun an, mit Friedrich Merz reden zu wollen.
Das will Seehofer mit Merz besprechen

Skandal-Buffet bei Seehofers Islamkonferenz? Speisenauswahl sorgt für Aufregung

Auf der Deutschen Islamkonferenz steht der Dialog zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen im Vordergrund. Doch das Buffet, das Seehofers Innenministerium dort anbot, sorgt für Kritik. 
Skandal-Buffet bei Seehofers Islamkonferenz? Speisenauswahl sorgt für Aufregung

Söder bei Lanz: „Sie fragen, was sie wollen, und ich antworte, was ich will“

Bei der Talkshow „Markus Lanz“ im ZDF ist der bayerische Ministerpräsident Markus Söder zu Gast gewesen. Der Moderator provoziert den Politiker immer wieder mit Fragen. 
Söder bei Lanz: „Sie fragen, was sie wollen, und ich antworte, was ich will“

Umfrage-Dämpfer für die AfD: Wegen Spendenaffäre abgestraft? 

Die CDU kann durch den Wettbewerb um die Merkel-Nachfolge beim Wähler laut Insa-Meinungstrend nicht punkten. Die AfD verliert derweil im Zuge der Spendenaffäre um Alice Weidel an Boden.
Umfrage-Dämpfer für die AfD: Wegen Spendenaffäre abgestraft? 

Peinliche Twitter-Panne: Dorothee Bär sorgt mit Tweet für Verwirrung

CSU-Mitglied Dorothee Bär hat sich auf Twitter zur Nachfolge von Horst Seehofer als Parteivorsitzenden geäußert. Dabei unterlief ihr ein peinlicher Fehler. 
Peinliche Twitter-Panne: Dorothee Bär sorgt mit Tweet für Verwirrung

Seehofer-Vertrauter schießt gegen Merkel, Söder und Medien

Horst Seehofer will den CSU-Vorsitz aufgeben, als Innenminister jedoch vorerst im Amt bleiben. Die ehemalige Landtagspräsidentin Stamm hat ihre eigene Meinung dazu. Der News-Ticker.
Seehofer-Vertrauter schießt gegen Merkel, Söder und Medien

Rücktritt von allen Ämtern: Seehofer kündigt „Abschied mit Anstand“ an - kleine Spitze gegen Merkel

Nach massivem Druck aus der eigenen Partei hat Horst Seehofer (69) seinen Rückzug von allen politischen Ämtern in Aussicht gestellt.
Rücktritt von allen Ämtern: Seehofer kündigt „Abschied mit Anstand“ an - kleine Spitze gegen Merkel

Aiwanger sieht Freie Wähler in zehn Jahren im Bundestag

Erstmals haben es die Freien Wähler zu einer Regierungsbeteiligung gebracht - in Bayern mit der CSU. Für Parteichef Aiwanger eine wichtige Etappe auf dem Weg zu einem noch größeren Ziel.
Aiwanger sieht Freie Wähler in zehn Jahren im Bundestag