Zum Schutze der Spieler

FIFA plant Regeländerung: Wechsel-Revolution kommt wohl zur neuen Saison

Die FIFA versucht weiter, den Fußball zu verändern. Die neueste Regeländerung erscheint insgesamt vernünftig, die Gesundheit der Spieler soll geschützt werden.
FIFA plant Regeländerung: Wechsel-Revolution kommt wohl zur neuen Saison
Fußball

Weltmeister Kramer glaubt noch an seine WM-Chance

Christoph Kramer ist Weltmeister von 2014 und muss dennoch um sein Ticket für Russland bangen. Die Gründe für die Gladbacher Negativserie kennt er nicht.
Weltmeister Kramer glaubt noch an seine WM-Chance
Fußball

Kramer will sehr lange bei Gladbach bleiben

Fußball-Weltmeister Christoph Kramer will noch lange für Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga spielen.
Kramer will sehr lange bei Gladbach bleiben
Fußball

Borussia Mönchengladbach kauft Weltmeister Christoph Kramer zurück

Mönchengladbach - Die Rückkehr von Fußball-Weltmeister Christoph Kramer zum Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ist perfekt.
Borussia Mönchengladbach kauft Weltmeister Christoph Kramer zurück
Fußball

Christoph Kramer kehrt offenbar zurück zu Gladbach

Leverkusen - Weltmeister Christoph Kramer kehrt nach einer unglücklichen Saison beim Bundesligisten Bayer Leverkusen offenbar zu Borussia Mönchengladbach zurück.
Christoph Kramer kehrt offenbar zurück zu Gladbach
Fußball

Kramer warnt vor Entwicklung der Fußballer-Gehälter

Köln - Profifußballer verdienen Millionen Euro im Jahr. Das findet sogar Christoph Kramer bedenklich. Für den Weltmeister steht das Gehalt bei seinem Job nicht im Mittelpunkt.
Kramer warnt vor Entwicklung der Fußballer-Gehälter
Fußball

Kramer verlängert in Leverkusen: "Musste nicht lange zögern"

Mönchengladbach - Das Zerren um Weltmeister Christoph Kramer hat ein Ende. Zum Ende der Saison kehrt er zu Bayer Leverkusen zurück - und sein Vertrag wird vorzeitig verlängert.
Kramer verlängert in Leverkusen: "Musste nicht lange zögern"
Fußball

32-Millionen-Euro-Angebot für Kramer?

London - Weltmeister Christoph Kramer (23), der zurzeit noch beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach spielt, aber in der neuen Saison zu Bayer Leverkusen zurückkehren soll, wird angeblich vom FC Arsenal umworben.
32-Millionen-Euro-Angebot für Kramer?
Fußball

Kramer würde "Tor des Monats"-Wahl mit Humor nehmen

Mönchengladbach - Weltmeister Christoph Kramer würde die Wahl seines kuriosen Eigentores aus 44 Metern zum Tor des Monats mit Humor nehmen.
Kramer würde "Tor des Monats"-Wahl mit Humor nehmen