Taiwan: Peking kritisiert «Einmischung» Washingtons

Beziehung USA-China

Taiwan: Peking kritisiert «Einmischung» Washingtons

Das Verhältnis zwischen den USA und China ist auf den tiefsten Stand seit Aufnahme der diplomatischen Beziehungen gefallen. Für einen Neustart der Beziehungen stellt Peking Bedingungen an Präsident Biden.
Taiwan: Peking kritisiert «Einmischung» Washingtons
Hackerangriff in den USA: Sprecherin des Weißen Haus spricht von einer „aktuellen Bedrohung“
Hackerangriff in den USA: Sprecherin des Weißen Haus spricht von einer „aktuellen Bedrohung“
Hackerangriff in den USA: Sprecherin des Weißen Haus spricht von einer „aktuellen Bedrohung“
China segnet neuen Fünfjahresplan ab und sorgt für Überraschung: Das kommt auf deutsche Unternehmen zu
China segnet neuen Fünfjahresplan ab und sorgt für Überraschung: Das kommt auf deutsche Unternehmen zu

Proteste gegen Junta in Myanmar gehen unvermindert weiter

Die brutale Gewalt gegen Demonstranten in Myanmar eskaliert immer mehr. Doch die Protest gegen die Militärs gehen unvermindert weiter. China ruft nun alle Beteiligten zur Mäßigung auf.
Proteste gegen Junta in Myanmar gehen unvermindert weiter

Chinas Außenminister verteidigt Wahlreform in Hongkong

Mit dem umstrittenen Gesetz hat Peking ein wichtiges Ziel erreicht: Menschen in der chinesischen Sonderverwaltungsregion haben Angst, sich politisch zu engagieren. Chinas Außenminister verteidigt das Vorgehen.
Chinas Außenminister verteidigt Wahlreform in Hongkong

Chinas Exporte machen Sprung um 60 Prozent

Obwohl die Welt durch die Corona-Pandemie in der Rezession steckt, profitiert China von einem unerwarteten Boom seines Außenhandels. Welchen Vorteil kann die deutsche Wirtschaft daraus ziehen?
Chinas Exporte machen Sprung um 60 Prozent

China will «mehr als sechs Prozent» wachsen

Vor dem Volkskongress legt Premier Li Keqiang die Zukunftsstrategie Chinas vor: Robustes Wachstum, höhere Verschuldung, mehr Innovation und vor allem weniger Abhängigkeit vom Rest der Welt.
China will «mehr als sechs Prozent» wachsen

Sicherheitsgesetz: 47 Hongkonger Aktivisten müssen in U-Haft

Die Opposition in Hongkong bekommt die ganze Härte des neuen Sicherheitsgesetzes zu spüren. Dutzende Anhänger werden in Untersuchungshaft festgehalten.
Sicherheitsgesetz: 47 Hongkonger Aktivisten müssen in U-Haft

China will Militärausgaben stark steigern

Der Volkskongress will die Weichen für die nächsten fünf Jahre stellen: Starkes Militär, robustes Wirtschaftswachstum, weniger Abhängigkeit vom Rest der Welt - und mehr Kontrolle über Hongkong.
China will Militärausgaben stark steigern

Iran lehnt Atom-Treffen mit USA ab

Erst die Sanktionen aufheben und dann reden: Die iranische Führung verlangt, dass die USA zum Atomabkommen zurückkehren, bevor sie selbst ihren Verpflichtungen aus dem Vertrag nachkommt.
Iran lehnt Atom-Treffen mit USA ab

Wahl abgehalten: 47 Aktivisten in Hongkong angeklagt

In Hongkong stehen Oppositionelle vor Gericht. Der Vorwurf: Staatsgefährdung. Dabei verfolgte die Opposition ein ganz anderes Ziel als eine angebliche illegale Parlaments-Vorwahl.
Wahl abgehalten: 47 Aktivisten in Hongkong angeklagt