Grammer-Vorstand tritt komplett zurück

Nach Übernahme durch Chinesen

Grammer-Vorstand tritt komplett zurück

Im August wurde der Autozulieferer Grammer von Chinesen übernommen. Jetzt nutzt der Vorstand in Amberg eine lukrative Ausstiegsklausel für sich. Arbeitnehmervertreter sehen das Ganze überraschend entspannt.
Grammer-Vorstand tritt komplett zurück
USA erhebt neue Strafzölle auf China-Importe
USA erhebt neue Strafzölle auf China-Importe
USA erhebt neue Strafzölle auf China-Importe
MH370-Abschlussbericht enttäuscht Angehörige
MH370-Abschlussbericht enttäuscht Angehörige
MH370-Abschlussbericht enttäuscht Angehörige

Handelskrieg mit China: Neue US-Strafzölle in Kraft

Bisher lieferten sich die USA und China eher kleine Handelsgefechte. Aber mit neuen Sonderzöllen auf die Hälfte aller Einfuhren aus China eskaliert US-Präsident Trump den Konflikt. Was kommt als nächstes?
Handelskrieg mit China: Neue US-Strafzölle in Kraft

Bericht: Peking sagt Handelsgespräche mit den USA ab

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China erreicht an diesem Montag eine neue Eskalationsstufe. Dann greifen weitere Strafzölle. Reißt jetzt auch der Gesprächsfaden zwischen den größten Volkswirtschaften der Welt?
Bericht: Peking sagt Handelsgespräche mit den USA ab

US-Sanktionen gegen China wegen Kaufs russischer Waffen

Die US-Regierung von Donald Trump hat schon einige Strafmaßnahmen gegen Russland verhängt. Nun kommen neue hinzu. Die treffen zum Teil zwar China, doch das eigentliche Ziel sind die Russen. Die Reaktionen aus Moskau und Peking lassen nicht lange auf sich warten.
US-Sanktionen gegen China wegen Kaufs russischer Waffen

Alibaba-Chef Ma nimmt Job-Versprechen an Trump zurück

Einst lobte US-Präsident Donald Trump den Chef des chinesischen Handelsriesen Alibaba, Jack Ma, noch als "einen der besten Unternehmer der Welt". Zuvor hatte Ma rund eine Millionen neue Jobs in den USA versprochen. Doch aus den Plänen wird wohl nichts.
Alibaba-Chef Ma nimmt Job-Versprechen an Trump zurück

Nach neuen US-Zöllen: Chinas Premier wirbt für Freihandel

US-Präsident Trump hat den Handelskonflikt mit China dramatisch verschärft. Chinas Regierungschef hält sich mit direkter Kritik zurück - und umwirbt internationale Investoren. Die deutsche Wirtschaft verfolgt den Streit dennoch mit großer Sorge.
Nach neuen US-Zöllen: Chinas Premier wirbt für Freihandel

USA verhängen 200-Milliarden-Sonderzölle auf China-Importe

Im bisher größten Schritt seiner Zollkampagne belegt Donald Trump China-Importe im Wert von 200 Milliarden Dollar mit Extrazöllen. Auch Firmen in Europa fürchten dadurch große Auswirkungen auf ihr Geschäft.
USA verhängen 200-Milliarden-Sonderzölle auf China-Importe
Panorama

Taifun "Mangkhut": Suche nach Todesopfern geht weiter

"Wir glauben zu 99 Prozent, dass die eingesperrten Leute tot sind": Laut dem Bürgermeister im philippinischen Itogon hat sich in seiner Stadt ein Drama ereignet. Bis zu 50 Bergleute sollen während des Taifuns "Mangkhut" begraben worden sein. Auch in China steigt die Zahl der Opfer.
Taifun "Mangkhut": Suche nach Todesopfern geht weiter

BMW ruft in China 139.000 Autos zurück

Peking (dpa) - BMW ruft in China mehr als 139.000 Fahrzeuge wegen möglicher Probleme mit der Klimaanlage in die Werkstatt. Das teilte Chinas Qualitätsaufsichtsbehörde auf ihrer Website mit. Betroffen seien 3er BMWs, die zwischen 2005 und 2011 gebaut wurden.
BMW ruft in China 139.000 Autos zurück