Teamviewer vor größtem Tech-Börsengang seit dem Dotcom-Boom

PC-Fernwartung und Videokonfis

Teamviewer vor größtem Tech-Börsengang seit dem Dotcom-Boom

Software von Teamviewer wird derzeit auf rund 340 Millionen Geräten weltweit eingesetzt. Nun streben die Göppinger an die Börse. Davon dürfte vor allem ein Unternehmen profitieren.
Teamviewer vor größtem Tech-Börsengang seit dem Dotcom-Boom
Rekordjagd an US-Börsen sorgt für Schwung am deutschen Aktienmarkt
Rekordjagd an US-Börsen sorgt für Schwung am deutschen Aktienmarkt
Rekordjagd an US-Börsen sorgt für Schwung am deutschen Aktienmarkt
Drei Tipps, wie Sie mit Bitcoin absahnen - ohne ihn je zu besitzen
Drei Tipps, wie Sie mit Bitcoin absahnen - ohne ihn je zu besitzen
Drei Tipps, wie Sie mit Bitcoin absahnen - ohne ihn je zu besitzen

Dax am Hexensabbat kaum verändert

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Hexensabbat seine jüngsten Gewinne nur minimal ausgebaut. Der deutsche Leitindex schloss am Freitag 0,08 Prozent höher bei 12.468,01 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich damit eine Nullnummer.
Dax am Hexensabbat kaum verändert

Dax im Plus - Anleger nach Fed-Entscheidungen optimistisch

Frankfurt/Main (dpa) - Die Hoffnung auf ein weiterhin moderates Wirtschaftswachstum in den USA hat den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag gestützt.
Dax im Plus - Anleger nach Fed-Entscheidungen optimistisch

Dax kaum bewegt vor Fed-Zinsentscheidung

Frankfurt/Main (dpa) - Vor wichtigen geldpolitischen Entscheidungen und Aussagen der US-Notenbank (Fed) hat am deutschen Aktienmarkt gespannte Ruhe geherrscht.
Dax kaum bewegt vor Fed-Zinsentscheidung

Dax kaum verändert - Anleger verdauen Ölpreis-Schock

Frankfurt/Main (dpa) - Der Ölpreis-Schock nach dem Angriff auf eine Ölraffinerie in Saudi-Arabien zum Wochenstart hat am deutschen Aktienmarkt kaum noch Spuren hinterlassen.
Dax kaum verändert - Anleger verdauen Ölpreis-Schock

Milliarden-Börsengang von WeWork dürfte sich verschieben

New York (dpa) - Der Büroraum-Anbieter WeWork wird laut einem Zeitungsbericht erst deutlich später an die Börse gebracht als zunächst geplant.
Milliarden-Börsengang von WeWork dürfte sich verschieben

Ölpreisschock stoppt Aufwärtstrend der US-Börsen

New York (dpa) - Der Angriff auf saudi-arabische Ölanlagen vom Wochenende hat den Aufwärtstrend an der Wall Street erst einmal gestoppt. Am Montag schloss der US-Leitindex Dow Jones Industrial mit einem Minus von 0,52 Prozent bei 27.076,82 Punkten.
Ölpreisschock stoppt Aufwärtstrend der US-Börsen

Dax-Aufwind nach Ölpreis-Schock vorerst abgeflaut

Frankfurt/Main (dpa) - Drohnen-Angriffe auf die wichtigste Ölraffinerie Saudi-Arabiens und ein damit einhergehender kräftiger Ölpreisanstieg haben die Dax-Rally zunächst gestoppt. Der deutsche Leitindex verlor am Montag 0,71 Prozent auf 12.380,31 Zähler.
Dax-Aufwind nach Ölpreis-Schock vorerst abgeflaut

Dax setzt Rally in Richtung 12.500 Punkte fort

Frankfurt/Main (dpa) - Weitere Zugeständnisse Chinas im Handelsstreit haben am Freitag dem Dax frische Aufwärtsimpulse geliefert. Mit einem Anstieg um 0,47 Prozent auf 12.468,53 Punkte verbuchte der deutsche Leitindex den achten Gewinntag in Folge. Eine längere Serie war ihm letztmals im April gelungen.
Dax setzt Rally in Richtung 12.500 Punkte fort