Bolt erwägt Start seiner Fußballkarriere in Australien

Sprint-Superstar

Bolt erwägt Start seiner Fußballkarriere in Australien

Canberra (dpa) - Jamaikas Sprint-Superstar Usain Bolt (31) wird seine Fußballkarriere wohl in Australien starten.
Bolt erwägt Start seiner Fußballkarriere in Australien
Showdown um Rang zwei: BVB "heiß" auf das Revierderby
Showdown um Rang zwei: BVB "heiß" auf das Revierderby
Showdown um Rang zwei: BVB "heiß" auf das Revierderby
BVB schießt sich gegen Stuttgart fürs Derby warm
BVB schießt sich gegen Stuttgart fürs Derby warm
BVB schießt sich gegen Stuttgart fürs Derby warm

Watzke sieht Mario Götze "vor entscheidender Saison"

Dortmund (dpa) - BVB-Chef Hans-Joachim Watzke hat den zuletzt formschwachen Weltmeister Mario Götze in die Pflicht genommen. "Er muss natürlich wissen: Das ist jetzt für ihn eine ganz entscheidende Saison", sagte der Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten aus Dortmund der "Bild".
Watzke sieht Mario Götze "vor entscheidender Saison"

Schröder sieht Laschet, Scholz und Weil als Kanzleranwärter

Berlin (dpa) - Drei Politiker haben nach Einschätzung von Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) das Zeug zum Kanzler: Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet für die CDU sowie Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil für die SPD.
Schröder sieht Laschet, Scholz und Weil als Kanzleranwärter

Führungskrise bei Thyssenkrupp: Stiftung betont Einigkeit

Nach dem Rückzug von Thyssenkrupp-Chef Hiesinger ist die Sorge um die Zukunft groß. Eine Schlüsselrolle spielt dabei die Krupp-Stiftung, die laut Satzung die Einheit des Unternehmens wahren soll.
Führungskrise bei Thyssenkrupp: Stiftung betont Einigkeit

Suche nach mehr Spielkultur: Favre nimmt Arbeit beim BVB auf

Um Punkt 10.30 Uhr betrat Lucien Favre am Montag mit Schweizer Pünktlichkeit das Dortmunder Trainingsgelände. Mit dem Amtsantritt des neuen Fußball-Lehrers soll beim Revierclub eine neue Ära beginnen. Noch ist der Kader nicht komplett.
Suche nach mehr Spielkultur: Favre nimmt Arbeit beim BVB auf

BVB startet Saisonvorbereitung - Yarmolenko freigestellt

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund ist als letzter Fußball-Bundesligist in die Vorbereitung für die kommende Saison gestartet. Am ersten Tag unter der Regie des neuen Trainers Lucien Favre standen Laktattests an.
BVB startet Saisonvorbereitung - Yarmolenko freigestellt

Thyssenkrupp-Zukunft ungewisser denn je

Mitten im Umbau des Ruhrkonzerns Thyssenkrupp zieht sich Vorstandschef Hiesinger zurück. Chefaufseher Lehner will das Unternehmen "auf Kurs" halten. Doch der ist höchst umstritten.
Thyssenkrupp-Zukunft ungewisser denn je

Neue Zeitrechnung beim BVB: Favre tritt knifflige Mission an

Beim BVB beginnt eine neue Zeitrechnung. Nach zwei unruhigen Spielzeiten mit insgesamt drei Trainern setzt die Vereinsführung auf Lucien Favre. Der Schweizer Coach soll beim Revierclub für mehr Spielkultur und Ruhe sorgen.
Neue Zeitrechnung beim BVB: Favre tritt knifflige Mission an

Königstransfer ohne Trikot: Kehl ruft "Neustart" aus

Gleich der erste Auftritt hinterlässt Wirkung. Bei seiner Vorstellung als neuer Leiter der Lizenzspielerabteilung ruft der einstige Profi Sebastian Kehl einen Neustart beim BVB aus - und nimmt dabei vor allem die Spieler in die Pflicht.
Königstransfer ohne Trikot: Kehl ruft "Neustart" aus