HNA-Redakteurin berichtet vom Potsdamer Platz

Live von der Berlinale 2020: Wir twittern vom Filmfest in der Hauptstadt

Stars und Sternchen strömen zur Berlinale 2020 in der deutschen Hauptstadt: Redakteurin Bettina Fraschke berichtet auf Twitter live vom Potsdamer Platz.
Live von der Berlinale 2020: Wir twittern vom Filmfest in der Hauptstadt
Die EU|FH in Solingen: Gemeinsam Talente finden und entwickeln
Die EU|FH in Solingen: Gemeinsam Talente finden und entwickeln
Die EU|FH in Solingen: Gemeinsam Talente finden und entwickeln

Remscheider Promis auf dem roten Teppich

Das Bergische Land war auf der 69. Berlinale mit drei Schauspielern vertreten.
Remscheider Promis auf dem roten Teppich

Sie trennen 14 Jahre: Matthias Schweighöfer (37) spricht erstmals über neue Freundin Ruby O. Fee

Knapp ein Jahr nach der Trennung von Freundin Ani Schramm spricht Matthias Schweighöfer nun offiziell über die Beziehung zu Ruby O. Fee. Die beiden trennen 14 Jahre Altersunterschied.
Sie trennen 14 Jahre: Matthias Schweighöfer (37) spricht erstmals über neue Freundin Ruby O. Fee

Berlinale ist Preis genug

Remscheider Moritz Lenz hat mit Stefan Sick den Dokumentarfilm „Das innere Leuchten“ gemacht. Thema ist die Demenz im Alter.
Berlinale ist Preis genug

Berlinale will ein Zeichen in #MeToo-Debatte setzen

Seit Monaten wird die Filmbranche von Missbrauchsvorwürfen erschüttert. Die Berlinale, das weltgrößte Publikumsfestival für den Film, will das Thema offensiv angehen.
Berlinale will ein Zeichen in #MeToo-Debatte setzen

Italienische Flüchtlings-Doku holt Goldenen Bären

Berlin - Bei der Berlinale ist der italienische Flüchtlingsfilm „Fuocoammare“ von Gianfranco Rosi mit dem Goldenen Bären geehrt worden.
Italienische Flüchtlings-Doku holt Goldenen Bären
TV & Kino

66. Berlinale: Anke Engelke mit bösem Nazi-Vergleich

Berlin - Viel Lob gab es für Anke Engelkes Moderation der Gala zur Eröffnung der 66. Berlinale. Bei einem Witz jedoch fand mancher, sie sei übers Ziel hinausgeschossen.
66. Berlinale: Anke Engelke mit bösem Nazi-Vergleich

Iranischer Film gewinnt "Goldenen Bären"

Berlin - Politisches Signal der Berlinale-Jury: Der Goldene Bär geht an einen verfolgten iranischen Filmemacher. Deutschland muss sich mit einem Nebenpreis begnügen.
Iranischer Film gewinnt "Goldenen Bären"

65. Berlinale: Glamour, Gags und Politik

Berlin - Der Berlinale-Marathon hat begonnen. Viel Prominenz kam am Donnerstagabend zur Eröffnung des Filmfestivals. Die Gala bot eine Mischung aus Glamour, Gags und Politik.
65. Berlinale: Glamour, Gags und Politik