Buchwald über Hitzlsperger-Beförderung: "Nichts verändert"

VfB Stuttgart

Buchwald über Hitzlsperger-Beförderung: "Nichts verändert"

Stuttgart (dpa) - Guido Buchwald sieht seine Chancen auf das Präsidentenamt beim VfB Stuttgart durch die Berufung von Thomas Hitzlsperger zum Vorstandsboss nicht gemindert.
Buchwald über Hitzlsperger-Beförderung: "Nichts verändert"
VfB-Manager: Pavard "Nicht für 50 Millionen Euro verkaufen"
VfB-Manager: Pavard "Nicht für 50 Millionen Euro verkaufen"
VfB-Manager: Pavard "Nicht für 50 Millionen Euro verkaufen"
Löws WM-Puzzle: Wackelkandidat Götze, Sorgenkind Neuer 
Löws WM-Puzzle: Wackelkandidat Götze, Sorgenkind Neuer 
Löws WM-Puzzle: Wackelkandidat Götze, Sorgenkind Neuer 

Kartellamt erlaubt Lekkerland-Übernahme durch Rewe

Bonn/Wien (dpa) - Das Bundeskartellamt hat grünes Licht für die Übernahme des Lebensmittelgroßhändlers Lekkerland durch die Rewe-Gruppe gegeben.
Kartellamt erlaubt Lekkerland-Übernahme durch Rewe

Rummenigge erwartet "reibungslose" Übergabe an Kahn

München (dpa) - Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge erwartet bei seinem Rückzug Ende Dezember 2021 einen fließenden Übergang zum designierten Nachfolger Oliver Kahn.
Rummenigge erwartet "reibungslose" Übergabe an Kahn

Kinderporno-Verdacht: Ermittlungen gegen Christoph Metzelder

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Christoph Metzelder. Die Vorwürfe wiegen schwer. Der 38-Jährige soll angeblich Kinderpornografie verbreitet haben.
Kinderporno-Verdacht: Ermittlungen gegen Christoph Metzelder
Wirtschaft

VW trauert um Ferdinand Piëch und würdigt seine Verdienste

Jahrelang stand Ferdinand Piëch an der Spitze des größten deutschen Autokonzerns, die Entwicklung von Volkswagen zum Weltkonzern ist mit seinem Namen verbunden. Viele Wegbegleiter würdigen sein Schaffen.
VW trauert um Ferdinand Piëch und würdigt seine Verdienste

Antisemitischer Übergriff in München

Erneut gibt es eine Attacke auf Juden: In München werden drei Männer bespuckt und antisemitisch beschimpft. Die Polizei sucht zwei Tatverdächtige.
Antisemitischer Übergriff in München

Verbale Entgleisungen: "Denkpause" für Dickel und Owomoyela

Dortmund (dpa) - Norbert Dickel und Patrick Owomoyela werden vorerst keine Spiele mehr im BVB-TV und NetRadio von Borussia Dortmund kommentieren.
Verbale Entgleisungen: "Denkpause" für Dickel und Owomoyela

Nach Entgleisungen: BVB sanktioniert Owomoyela und Dickel

Borussia Dortmund sanktioniert Patrick Owomoyela und Norbert Dickel wegen verbaler Entgleisungen im Vereins-TV. Beide räumen ihr Fehlverhalten ein, teilt der Club mit.
Nach Entgleisungen: BVB sanktioniert Owomoyela und Dickel

US-Lebensversicherung beschert Allianz mehr Gewinn

Jenseits des klassischen Schadens- und Unfallgeschäfts legt die Allianz kräftig zu, profitiert aber auch von Sondereffekten. Im Kerngeschäft schwächeln die Münchner - und die Anleger reagieren skeptisch.
US-Lebensversicherung beschert Allianz mehr Gewinn