1860-Investor Ismaik vergleicht Fans mit DDR

3. Liga

1860-Investor Ismaik vergleicht Fans mit DDR

München (dpa) - Geldgeber Hasan Ismaik sieht seine Visionen beim TSV 1860 München auch durch die eigenen Anhänger gefährdet und erläutert dies mit einem kuriosen Verweis auf die deutsche Geschichte.
1860-Investor Ismaik vergleicht Fans mit DDR
VfB-Manager: Pavard "Nicht für 50 Millionen Euro verkaufen"
VfB-Manager: Pavard "Nicht für 50 Millionen Euro verkaufen"
VfB-Manager: Pavard "Nicht für 50 Millionen Euro verkaufen"
Löws WM-Puzzle: Wackelkandidat Götze, Sorgenkind Neuer 
Löws WM-Puzzle: Wackelkandidat Götze, Sorgenkind Neuer 
Löws WM-Puzzle: Wackelkandidat Götze, Sorgenkind Neuer 
Panorama

Wie fahrradfreundlich ist Deutschland?

Es ist noch viel zu tun für den Ausbau des Radverkehrs. Für mehr Klimaschutz soll es aber nun mehr Geld geben, um die Infrastruktur zu verbessern. Und Radfahren soll sicherer werden.
Wie fahrradfreundlich ist Deutschland?

Gut ein Viertel der Bürger kann am Monatsende kaum sparen

Garching (dpa) - Bei mehr als einem Viertel der Bürger in Deutschland ist am Monatsende der Geldbeutel nach einer Umfrage nahezu leer. Nach Abzug aller Lebenshaltungskosten haben demnach im bundesweiten Schnitt 28 Prozent am Monatsende maximal 50 Euro übrig, die sie auf die Seite legen können.
Gut ein Viertel der Bürger kann am Monatsende kaum sparen

Audi und BMW verkaufen mehr Autos

Von Krise keine Spur - im Gegenteil: Deutsche Oberklasseautos sind weltweit weiter gefragt, die Verkaufszahlen legen deutlich zu. Aber es gibt deutliche Unterschiede.
Audi und BMW verkaufen mehr Autos

BVB droht Nachspiel zum Jarmolenko-Transfer

Dortmund (dpa) - Der Wechsel von Andrej Jarmolenko im August 2017 von Dynamo Kiew zu Borussia Dortmund hat für den Fußball-Bundesligisten ein Nachspiel. Wie der "Kicker" berichtet, droht dem BVB eine Nachzahlung als Solidaritätsabgabe in Höhe von rund 300.000 Euro.
BVB droht Nachspiel zum Jarmolenko-Transfer

Panne am Münchner Hauptbahnhof: Uhren nicht zurückgestellt

München (dpa) - Große Verwirrung bei Reisenden am Münchner Hauptbahnhof: In der Nacht auf Sonntag wurden die Uhren in Deutschland zurückgestellt, bei der Deutschen Bahn jedoch nicht überall.
Panne am Münchner Hauptbahnhof: Uhren nicht zurückgestellt

CDU-Vize Laschet fordert Härte im Grundrentenstreit mit SPD

Berlin (dpa) - Im Koalitionsstreit um die Grundrente hat der stellvertretende CDU-Vorsitzende Armin Laschet eine harte Haltung der Union gegenüber der SPD verlangt.
CDU-Vize Laschet fordert Härte im Grundrentenstreit mit SPD

Buchwald nicht mehr Präsidentschaftskandidat beim VfB 

Stuttgart (dpa) - Der 1990er-Weltmeister Guido Buchwald ist kein Kandidat mehr für das Präsidentenamt beim VfB Stuttgart. Das teilte der Fußball-Zweitligist am Freitagabend mit.
Buchwald nicht mehr Präsidentschaftskandidat beim VfB 

Preiskampf bei Kfz-Versicherungen

Das Geschäft mit der Kfz-Versicherung ist hart: Es gab schon Jahre, in denen die Versicherer im heftigen Preiskampf um die Kunden Geld verloren statt verdienten. Nun steht erneut ein scharfer Wettbewerb bevor.
Preiskampf bei Kfz-Versicherungen