AfD-Politiker abgewählt: Rechtsausschuss-Vorsitzender Brandner muss gehen

Historischer Akt im Bundestag

AfD-Politiker abgewählt: Rechtsausschuss-Vorsitzender Brandner muss gehen

Mehrfach hat der AfD-Abgeordnete Brandner mit Twitter-Bemerkungen für Ärger gesorgt. Nun zieht der Bundestags-Rechtsausschuss Konsequenzen. Brandner muss gehen.
AfD-Politiker abgewählt: Rechtsausschuss-Vorsitzender Brandner muss gehen
Merkel und Scholz zufrieden mit Groko, jetzt mischt sich Schäuble ein - „noch Luft nach oben“
Merkel und Scholz zufrieden mit Groko, jetzt mischt sich Schäuble ein - „noch Luft nach oben“
Merkel und Scholz zufrieden mit Groko, jetzt mischt sich Schäuble ein - „noch Luft nach oben“
Geheimdienst über Andreas Kalbitz: „Beteiligung an extremistischen Bestrebungen“
Geheimdienst über Andreas Kalbitz: „Beteiligung an extremistischen Bestrebungen“
Geheimdienst über Andreas Kalbitz: „Beteiligung an extremistischen Bestrebungen“

Nach Wahl in Thüringen: Mike Mohring mit klarem Urteil zu AfD-Stimmen - „Ich will ...“

CDU-Generalsekretär Ziemiak bezeichnet Höcke als Nazi, die AfD präsentiert sich als Königsmacher und Wirtschaftsminister Altmaier will eine Parlamentsreform. 
Nach Wahl in Thüringen: Mike Mohring mit klarem Urteil zu AfD-Stimmen - „Ich will ...“

Thüringen: Steinmeier nimmt Linke in Schutz

Nach den Wahlen in Thüringen richtet sich Bundespräsident Steinmeier mit Aussagen über die Linke indirekt an die CDU-Spitze.
Thüringen: Steinmeier nimmt Linke in Schutz

„Judaslohn“: AfD-Politiker schmäht Udo Lindenberg - Parteien machen im Rechtsausschuss Ernst

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner steht nach seine Schmäh-Attacke gegen Rocksänger Udo Lindenberg unter Druck. Nun positioniert sich Claudia Roth (Grüne) mit klaren Worten.
„Judaslohn“: AfD-Politiker schmäht Udo Lindenberg - Parteien machen im Rechtsausschuss Ernst

Vierter Kandidat scheitert erneut an Wahl - weiterhin kein Bundestags-Vize für die AfD

Immer wieder versucht die AfD, einen der ihren zum Vizepräsidenten des Bundestages wählen zu lassen. Ohne Erfolg. Auch der vierte Kandidat scheiterte nun.
Vierter Kandidat scheitert erneut an Wahl - weiterhin kein Bundestags-Vize für die AfD

Nach Hetze gegen Nürnberger Christkindl: Verfasser darf in AfD bleiben

Die 17-jährige Benigna Munsi ist das neue Nürnberger Christkindl. Aus der AfD gab es Reaktionen, die viele Menschen empört haben. Benigna selbst hat sich auch geäußert.
Nach Hetze gegen Nürnberger Christkindl: Verfasser darf in AfD bleiben

Klare Ansage: Ungewöhnliches Merkel-Interview zu Mauerfall

In einem Interview zum Mauerfall spricht Angela Merkel als Ostdeutsche - auch zum wachsenden Zuspruch für die AfD äußert sich die Kanzlerin. Und richtet einen Appell an die Bürger.
Klare Ansage: Ungewöhnliches Merkel-Interview zu Mauerfall

AfD-Hetze gegen Nürnberger Christkind: Eröffnet 17-Jährige Weihnachtsmarkt in Münster?

Weil das neue Nürnberger Christkind indische Wurzeln hat, wurde es von einem AfD-Politiker rassistisch attackiert. Dies empörte einen Lokalpolitiker aus Münster. Er lud die 17-Jährige jetzt zum Weihnachtsmarkt in die Domstadt ein.
AfD-Hetze gegen Nürnberger Christkind: Eröffnet 17-Jährige Weihnachtsmarkt in Münster?

Grünen-Politikerin nennt Höcke im MDR „Faschist“ - Reaktion des AfD-Spitzenkandidaten verwundert

Landtagswahl Thüringen: Björn Höcke (AfD) wird bei einer Wahlsendung im MDR von Anja Siegesmund als „Faschist“ bezeichnet. Er reagiert überraschend.
Grünen-Politikerin nennt Höcke im MDR „Faschist“ - Reaktion des AfD-Spitzenkandidaten verwundert