Ägyptischer Präsident verhängt nach Anschlägen dreimonatigen Ausnahmezustand

Nach Anschlägen

Ägyptischer Präsident verhängt nach Anschlägen dreimonatigen Ausnahmezustand

Kairo - Nach den Anschlägen auf zwei koptische Kirchen mit dutzenden Toten hat der ägyptische Staatschef Abdel Fattah al-Sisi den Ausnahmezustand verhängt.
Ägyptischer Präsident verhängt nach Anschlägen dreimonatigen Ausnahmezustand
2.000 Euro  - Wie weit kommt eine Familie damit im Urlaub?
2.000 Euro  - Wie weit kommt eine Familie damit im Urlaub?
2.000 Euro  - Wie weit kommt eine Familie damit im Urlaub?
Gericht bestätigt Strafe gegen Ex-Präsident Mursi
Gericht bestätigt Strafe gegen Ex-Präsident Mursi
Gericht bestätigt Strafe gegen Ex-Präsident Mursi

Wrackteile nahe Griechenland gefunden - oder doch nicht?

Kairo - Es sollte ein knapp vierstündiger Flug von Paris nach Kairo werden, doch vor der ägyptischen Küste verschwindet die Maschine mit 66 Menschen an Bord plötzlich vom Radar. Ein Terroranschlag ist nicht auszuschließen. Stunden später werden angeblich erste Wrackteile gesichtet.
Wrackteile nahe Griechenland gefunden - oder doch nicht?

Easyjet streicht alle Scharm-el-Scheich-Flüge bis Anfang Januar

Nach dem Anschlag auf eine russische Passagiermaschine Ende Oktober in Ägypten hat die britische Billigfluglinie Easyjet ihre Flüge von und nach Scharm el Scheich bis Anfang Januar gestrichen.
Easyjet streicht alle Scharm-el-Scheich-Flüge bis Anfang Januar

Britisches Flugzeug entgeht nur knapp Raketen-Angriff

London - Nach dem Absturz eines Flugzeuges mit 224 Menschen an Bord kommt ein weiterer Zwischenfall ans Licht: Angeblich entging ein britischer Flieger nur knapp einer Katastrophe.
Britisches Flugzeug entgeht nur knapp Raketen-Angriff

Ägyptens Präsident setzt umstrittenes Anti-Terror-Gesetz in Kraft

Kairo - Das neue Anti-Terror-Gesetz von Präsident Abdel Fattah al-Sisi gibt Sicherheitskräften noch mehr Befugnissen und schränkt die Freiheit der Medien deutlich ein.
Ägyptens Präsident setzt umstrittenes Anti-Terror-Gesetz in Kraft

Ägyptens Ex-Präsident Mursi zum Tode verurteilt

Kairo - Ein Gericht in Kairo hat den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi wegen Spionage zum Tode verurteilt.
Ägyptens Ex-Präsident Mursi zum Tode verurteilt
Fußball

Debatte nach Aufruhr bei Fußballspiel in Kairo

Kairo/Köln - Ägypten wird erneut von einer Fußball-Katastrophe erschüttert: Nur drei Jahre nach der Tragödie von Port Said mit 74 Todesopfern kamen am Sonntag bei Krawallen in Kairo 19 Menschen ums Leben.
Debatte nach Aufruhr bei Fußballspiel in Kairo

Drei Tote am Revolutionstag in Ägypten

Kairo - Auch am vierten Jahrestag der Revolution beweist das Regime in Ägypten seine Macht mit aller Härte - und löst Proteste im Land binnen Minuten auf. Der Tod einer Frau beschäftigt nun Aktivisten.
Drei Tote am Revolutionstag in Ägypten

Israelis bei Angriff an Grenze zu Ägypten verletzt

Ezuz - Zwei israelische Soldaten sind am Mittwoch verletzt worden, als Unbekannte nahe der Grenze zu Ägypten ein Fahrzeug der israelischen Armee angriffen.
Israelis bei Angriff an Grenze zu Ägypten verletzt